Frage von M09rl02, 59

Erster Freund und komisches Gefühl?

Hallo:) ich bin 14 Jahre alt und habe bald einen Freund.... Wir haben uns schon getroffen und schreiben viel. Ich bin schon in ihn verknallt und ich bin mir sicher er auch in mich,er ist so perfekt. Bei mir ist das immer so ein Wechsel. Entweder bin ich total happy und freu mich so oder ich habe so ein komisches Gefühl wenn ich an ihn denke. So ein Gefühl von enge und unwohl. Aber 1 Stunde später bin ich wieder glücklich wenn ich an ihn denke. Ist das normal?

Antwort
von 1Jenny11, 31

Das ist schon normal. Es ist einfach alles noch sehr ungewohnt für dich und du weißt nicht, wie du damit umgehen sollst. Auf der einen Seite bist du stolz, verknallt und froh, auf der anderen Seite aufgeregt und misstrauisch weil du das alles noch nicht kennst.

Geh einfach ruhig an die Sache ran und lass es auf dich zukommen. Und wenn er dann doch nicht der richtige ist, ist das auch nicht schlimm. Du hast schließlich noch jede Menge Zeit!

Antwort
von MissChaos1990, 34

Das ist die erste große Liebe. Alles ist komisch, aber gleichzeitig perfekt. 

Genieß es!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community