Frage von idkwieso, 62

erster freund erst nach schulabschluss?

hallo, ich bin weiblich, bald 14 jahre alt und hatte noch nie eine beziehung, während viele meiner freunde schon eine hatten. mein vater meint immer, wenn es um beziehungen geht, dass ich erst einen freund haben darf, wenn ich meinen schulabschluss habe ( d.h mit 18 ), da ich mich in meinem alter auf die schule konzentrieren solle. aber ein freund hält mich doch nicht davon ab, gut in der schule zu sein? meine mutter ist da eher gelassener, trotzdem verbietet es mein vater. es ist nicht so, dass ich einen freund haben will, aber falls ich mal einen habe, sollte ich es geheim halten? was sagt ihr dazu?

Antwort
von PaulinaStil, 31

Eltern wollen ja grundsätzlich nur das Beste für ihre Kinder. Aber wenn du einen Freund hast ist das ja deine Entscheidung. Wenn dein Vater strickt dagegen ist Versuch nochmal mit ihm zu reden ansonsten musst du es tatsächlich verheimlichen. Denn die Liebe ist irgendwie zu stark, als das man die Beziehung dann nicht Eingeht.
Klar, so ein Freund kann auf jeden Fall deine Leistungen beeinflussen. Deswegen solltest du dir auf jeden Fall sicher sein wenn du eine "ernsthafte" Beziehung führen willst!

Antwort
von Fateggz, 9

Du bist mit 13 viel zu jung
Als ich in deinen alter war hat niemand auch nur ein Gedanken daran verschwendet ne Beziehung zu haben und das ist grade mal 10 Jahre her.
Ich weiss nicht wie ich reagieren würde wenn mein Kind in deinen alter mit so ein Entschuldigung aber Schwachsinn (nichts anderes ist es in deinen alter ) ankommen würde, aber sonderlich erfreut wäre ich sicherlich nicht.

Antwort
von Kati2205, 17

Also ich finde dein Vater übertreibt ein wenig. 
Wenn du mal einen Freund hast, ihr euch liebt und alles, warum sollte es dann deine schulischen Leistungen beeinträchtigen. Ich denke mal, du lernst ja trotzdem. Frage doch mal deinen Vater, wie alt er war, als er seine erste Liebe kennengelernt hat. Natürlich will er nur das Beste für dich, aber wenn du dich verliebst, kann auch er nichts machen.

Antwort
von Tim774, 31

Es ist die Entscheidung deiner Eltern, sondern deine. Und lass dich nicht davon abhalten. Wenn es um dein Leben geht und deine Angelegenheiten.
LG Tim774

Kommentar von Tim774 ,

es ist NICHT****

Antwort
von beangato, 12

Was Dein Vater findet, ist völlig egal.

Und verbieten darf er Dir das schon gar nicht. Hat er denn selbst erst seine erste Freundin nach dem Schulabschluss gehabt? An das Verbot musst Duch nicht halten.

Antwort
von nesbor, 13

Also mein schnitt ist leider um 0.7 noten schlechter gewordwn seit ich ne freundin habe. Habe allerdings seit klasse 7 keine hausaufgaben gemacht geschweige denn für arbeiten gelernt... nein ich bin nicht stolz drauf! Ist auch nicht der normalfall

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community