Frage von doodeljump1357, 36

Erster Frauenarzt besuch. Könnt ihr mir bei der folgenden Frage helfen?

Hallo! Ich habe bald meinen ersten Termin beim FA und da wollte ich eine Frage stellen. Sie ist mir ein bisschen peinlich und deshalb bitte ich euch um ehrliche Antworten:) Also eigentlich habe ich keine soo große Angst wegen der Untersuchung, doch eine Frage hätte ich. Sollte man vor der Untersuchung den Tampon entfernen? Ich weiß das klingt komisch aber das macht doch Sinn oder? Wie seht ihr das und wenn mir jemand weiterhelfen könnte fände ich das sehr nett. schonmal danke im vorraus:)

Antwort
von Chumacera, 26

Meine Frauenärztin macht die Untersuchung gar nicht, wenn man seine Periode hat. Wenn du also am Tag des Termins noch richtig blutest, ruf lieber mal vorher an, ob du überhaupt kommen sollst oder ob gleich ein Ersatztermin vereinbart werden soll.

Antwort
von Sunshinex333, 34

Hi (: Gut wäre es, da dein frauenarzt ja da rein schauen muss, wo der Tampon drinnen steckt. Frag aber am besten vorher nach, ob das auch ok geht, ich hab auch shcon Ärzte erlebt die nicht wollen das man wärend der regel kommt.

Antwort
von musso, 21

Ich würde generell den Termin so legen, dass du dann nicht deine Regel hast. Dann erübrigt sich auch sowieso die Frage mit dem Tampon. Vorher entfernen wenn du doch deine Regel hast - natürlich!

Antwort
von Bitterkraut, 25

Wenn du deine Periode hast, mach bitte einen anderen Termin. Wenn es sich nicht gerade um einen Notfall handelt, geht frau nicht während der Periode zum Frauenarzt. Für Routinegeschichten läßt man sich einen "blutffreien" termin geben. Alles andere ist eine Zumutung für den FA.

Antwort
von peterwuschel, 36

Hallo......Na klar -- ohne Tampon.....pw

Kommentar von doodeljump1357 ,

Also vor der Untersuchung eben auf Klo gehen...?

Kommentar von peterwuschel ,

Ja - würdest Du so richtig machen....VG pw

Antwort
von Shany, 36

Ich würde es machen natürlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten