Erster Besuch beim Frauenarzt, was machen die?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dass du Sex hattest sieht er. Du gehst erstmal ins Besprechungszimmer. Er hat Fragen du hast Fragen. Notier sie dir. Dann gehts ins Untersuchungszimmer. Das tut nicht weh. Dann bekommst du dein Rezept wenn er die geeignete Pille hat. Dann mußt du eh regelmäßig hin denn sonst gibt es kein Rezept

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Er untersucht b alles in Ordnung ist.
  2. Kommt immer auch auf den/die Arzt/Ärztin an. Aber du darfst ihn alles (evtl. nicht gerade über Auto's) fragen was dich Interessiert dazu ist er da
  3. Ihm ist total egal ob du JF bist oder nicht.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar untersucht er/sie Dich das erste mal 

Gefragt wird dies bestimmt auch natürlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allgemeine Fragen zur Gesundheit und sicher wird er auch wissen wollen, ob du schon Sex hattest (da bitte ehrlich sein). In erster Linie liegt es an dir, Fragen zu stellen, die die Pille betreffen. Schreib die Fragen, die du hast, am besten vorher auf, dann vergisst du sie nicht. Man neigt dazu "Nein, im Moment nicht." zu sagen, wenn der Arzt fragt, ob man noch Fragen hat.

Du wirst nicht untersucht, wenn du es nicht willst, allerdings wird die Untersuchung dann spätestens wenn du dir das nächste Rezept holst nachgeholt. Sinnvoll wäre es aber auch so, da man schon wissen sollte, ob man gesund ist, bevor man Hormone nimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?