Frage von LeahBravegirl, 46

Ersten guten Eindruck hinterlassen?

Hallo,

Also.. Ich (W/15) werde am Freitag zu einem Privat Stall fahren, um mich dort mit einer Besitzerin einer Stute zu treffen.. Diese Stute wird dann vielleicht auch meine Pflege- und dann meine Reitbeteiligung..

Ich möchte jedoch einen guten Eindruck beim ersten Treffen hinterlassen und weiß nicht wie.. Außerdem würde ich gerne das Vertrauen der Besitzerin und ''Rocket'' der Tinker Stute (26 Jahre alt) gewinnen.. Also von Zeit zu Zeit natürlich, vertrauen kann man ja nicht von der einen auf die andere Minute..

Jedoch möchte ich einfach nicht so nervös sein.. Aber ich bin immer extrem nervös vorallem bin ich total happy darüber das ich mich mit ihre treffen darf..

Wie kann ich einen guten ersten Eindruck hinterlassen und diese nervösität etwas runterschrauben?

Danke im voraus!

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 14

Da gibt es doch gar keinen Grund, nervös zu sein.

Natürlich ist es immer etwas spannendes, neue Leute kennenzulernen - die Neugier wirkt anregend, aber das ist doch ok. Da schau haltbeinfach, ob es passt. Auch fur Dich! Bei einem älteren Pferd werden denen wohl kaum Scharen von " Bewerbern" die Stalltür einrennen. Schau dir das ganze an. Gib dich, wie du bist, und dann werdeet ihr ja sehen, ob ihr zusammenpasst.  nur keine Bange: Du möchtest das Pferd ( und die Besitzerin)  ja nicht heiraten, sondern nur pflegen und eventuell reiten. 😉

Und wenn " die Chemie stimmt", klappt das schon. Wenn nicht, würdeves auf Dauer sowieso keinen Spaß machen; in dem Fall wartest Du auf  eine passendere Gelegenheit.

Aber erst mal nur fröhlich voran , das Pferd nimmt dich sowieso einfach, wie du bist! 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community