Frage von Unbekannt6661, 83

Ersten Frauenarzt Termin verheimlichen vor meiner Mutter?

Hallo, Ich hatte meinen ersten Frauenarzt Termin schon hinter mir wegen der Pille aber das habe ich meiner Mutter nie erzählt. Nun muss ich zum selben Frauenarzt bei dem ich war, mit meiner Mutter hin. Kann ich bei der Praxis davor anrufen um ihnen zu sagen das sie mich wie einen Neuen Patienten behandeln sollen oder würde das nicht gehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KKatalka, 48

Klar, der Arzt hat solange schweigepflicht sollange dein Leben als Minderjährige nicht gefährdet ist, oder die Unterschrift deiner Eltern notwenidig ist.

Ruf an, oder geh Persönlich hin um ihm dein aktuelles Problem zu erklären den wenn du das nicht machst geht er vieleicht davon aus das du mit deiner Mutter bereits drüber gesprochen hast und Verblappert sich vieleicht in form wie "so sehen wir uns wieder" oder ähnliches.. wenn du mit ihm vorher redest, sollte das klar gehen. ☺

Kommentar von Unbekannt6661 ,

Das würde bestimmt merkwürdig rüber kommen wenn ich die darum bitte nichts von meinem ersten Besuch zu erzählen.

Was wäre mit dem Anamnesebogen? 

Würde der auch mir gegeben werden damit ich den neu ausfülle..

Kommentar von KKatalka ,

ne, manche Ärzte verlangen das ja nicht. auf jedenfall sofort nicht. solche Ärzte gibt es wirklich. und wenn, dann wäre es auch nicht schlimm den Bogen nochmal neu auszufüllen. wie schon gesagt, rede mit dem arzt Persönlich der wird dir schon eine lösung geben... alternative könntest du aber auch den Wunsch aussprechen einen anderen Arzt zu besuchen ... vieleicht mit der begründung das dir der andere empfohlen wurde :)

Antwort
von Kathyli88, 51

Das kannst du machen. Die behandeln das diskret.

Aber warum dieser ganze aufwand? Ich bin selbst mutter. Warum sollte eine mutter irgendein problem damit haben, dass die tochter beim frauenarzt war? Besser als eine schwangerschaft. Und abgesehen davon, bist du ja in einem alter in welchem man auch ohne die eltern zu den verschiedensten ärzten geht. Man muss ja irgendwann langsam anfangen selbstständig zu werden. Demnach ist es doch völlig in ordnung.

Antwort
von Thali87, 39

Hallo. 

Sei einfach ehrlich und sag ihr, dass du schon mal dort warst. 

Dann ist sie eben sauer auf dich, aber dann bist du es los und brauchst dir keinen Stress mehr machen. 

Besser so, als wenn es direkt beim Frauenarzt rauskommt ;-)

Antwort
von Kito101, 35

Sag dass du alleine gehen willst oder es dir unangenehm ist. Deine Mutter muss ja nicht bei der Behandlung dabei sein.

Kommentar von Unbekannt6661 ,

Mh ich denke sie will dabei sein.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen, 18

Und wo soll dieses Versteckspiel hinführen?

Sie ist deine Mutter - mit ihr kannst du doch reden?

Lg

HelpfulMasked

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community