Frage von Pr0gramm21, 46

Erstellung eines Trainingsplanes und tipps zum Muskelaufbau?

Hallo, ich bin 14 jahre alt, Männlich und "versuche" seit ca. 1 Monat meine muskeln aufzuauen. Ich glaube aber das mein traiuning uneffizient ist, da ich alles durcheinander trainiere. Ich brauche also Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans.

da ich noch Einsteiger bin wäre es cool quasi einen "personal-trainer" zu haben, also wenn jemand Lust hat die Nummern auszutauschen oder zu chatten meldet euch

Antwort
von Timby, 29

Ich Trainiere auch und bin Anfänger.Ich Trainiere Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag und Freitag Den kompletten Körper und Samstag uns Sonntags mache ich Pause. Ich habe habe keine Ahnung ob das sinnvoll ist vielleicht kann das jemand anderes beantworten der sich damit auskennt.

Kommentar von Kimmobb ,

Es kommt auf die Kombination an, was du wann trainierst.

Kommentar von 1900minga ,

Wenn du 5x hintereinander Ganzkörpertraining machst, wirst du nichts erreichen.
Die Muskeln müssen sich regenerieren
Besser wäre:
Montag - Mittwoch - Freitag

Oder du splittest deinen Trainingsplan und machst z.B

Montag - Mittwoch - Freitag:
Oberkörper

Dienstag - Donnerstag - Samstag:
Unterkörper

Kommentar von Timby ,

Ok Danke

Kommentar von Kimmobb ,

Für Anfrage ganz klar: Ganzkörpertraining, 3x pro Woche. Pläne habe ich unten schon genannt.

Dazu kannst du an den Pausentagen Ausdauer machen, aber nur, wenn du willst.

Antwort
von 1900minga, 14

Du benötigst keinen Plan.

Informier dich im Internet und es wird schon sehr viel besser klappen...
Dauert zwar 2-3h aber dass ist es auf jeden Fall wert

Antwort
von Kimmobb, 17

Bei fitness-experts odr bei code-fitness findest du tolle Pläne. Besser geht es nicht. Lass dir vom Trainer noch die Übungen zeigen und leg los.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community