Erste Wohnungbesichtigung was folgt danach?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nichts. Du darfst hoffen, dass der Vermieter sich auf einen Nachmieter einlässt. Verpflichtet dazu ist er nämlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du gleich als Nachmieter in Frage kommst, mache einen Vorvertrag, damit du die Wohnung sicher hast. Wegen dem festen Vertrag kommt der Vermieter auf dich zu. Oder du musst warten, bis der Vermieter aus allen Bewerber einen ausgesucht hat. Wenn du die Wohnung bekommst, brauchst du (am besten Foto) vom Stand der Wasseruhr und Stromzähler. Das wird aber bei der Übergabe automatisch gemacht. Mit dem Vertrag gehst du dann zum Bürgeramt dich anmelden. Dann brauchst du noch eine Haftpflichtversicherung. Strom evtl. ummelden, GEZ, Telefon usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sprichst Du mit dem Vermieter- wenn der einverstanden ist wird der Mietvertrag gemacht . Ab dem Datum  wenn der Mietvertrag laeuft, bekommst Du die Schlüssel und kannst einziehen. Du musst dann Strom, Telefon anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krombi1994
13.06.2016, 12:32

muss ich zum Vermietervirwas noch mitnehmen oder reicht es ihn einfach zu fragen und seriös aufzutreten *

0
Kommentar von krombi1994
13.06.2016, 12:42

ok danke dir :)

0

Das liegt im Ermessen des Vermieter,du kannst nur Besichtigen,weiter erst mal nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du lässt nur deine Kontaktdaten dort, außerdem würde ich ein paar Fotos vom Mietvertrag machen, da sich die Wohnungsgröße und der Quadratmeterpreis gerne einmal beim neuen Mieter verändern. 

Das letzte Wort hat dann der Vermieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?