Frage von Hastro, 45

Erste Unternehmensfinanzierung?

Ich möchte einen Onlineshop starten. Wie finanziere ich den ersten Lagerbestand?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fuchssprung, 19

Nimm keinen Kredit auf. Der bringt dich nur in Schwierigkeiten, wenn es schlecht läuft. Viel besser ist es am Anfang Ware zu verkaufen die dir gar nicht gehört, zum Beispiel Kommissionsware. Suche dir einen Lieferanten, dessen Absatz stockt. Zeige ihm mit deinem Online Shop, dass du es drauf hast, seinen Absatz wieder anzukurbeln indem du die Ware mit professionellen Fotos gut präsentierst. Während dieser Zeit wirst du eine Menge lernen und zwar ohne das Risiko eines Kredits von einer Bank, der du im Zweifel mit Haut und Haaren gehören würdest.

Antwort
von kevin1905, 21

Kredit, Crowdfunding, etc oder du suchst dir einen Investor der dann Anteile an deiner Firma hält.

Antwort
von soissesPDF, 13

Mit eigenem Geld oder gar nicht, jedenfalls nicht in Deutschland.
Sparkassen- und Volksbanken geben Dir dafür sicher keinen Kredit.

Geh erst einmal zu IHK und lass Dir eine Existenzgründer-Beratung machen, dann weißt schon einmal etwas mehr.
Du brauchst mindetsens einen Geschäftsplan, wie man den aufstellt erfährst Du bei der IHK und möglichst einen Marketingplan, sonst wird das ein Blindfug.

Wenn Du glaubst, dass Deine Produkte marktfähig sind beginne erst einmal auf ebay und auf Amazon Marktplace.

Antwort
von BarbaraHo, 8

Bitte starte erst mal mit einem Businessplan! Erst wenn der positiv ausfällt geht's weiter (und keine Angst, die Erstellung erfordert von dir noch genügend Recherche).

Antwort
von KaterKarlo2016, 8

In dem Sie sich Eigenkapital erarbeiten, ansparen etc.

KaterKarlo2016

Expertenantwort
von Rembert Schmidt, Rechtsanwalt, 32

Mit einem Kredit von der Bank oder von den Eltern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community