Frage von Einhornstaub345, 29

Erste Pille des Blisters 2 1/2 Stunden zu früh genommen; Schutz dennoch gegeben?

Hallo zusammen :) nehme die Pille normalerweise um 20 Uhr, jedoch war ich am ersten Tag des neuen Blisters an einer Party und musste um 6 los habe sie deshalb um halb sechs abends genommen. Die restlichen wurden um 20 Uhr genommen, da ich auf diese Zeit einfach eingestellt bin. Ist der Schutz trotzdem gegeben ? Mach mir da immer schnell sorgen 😟 Danke für eure Antworten ☺️

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Verhuetung, 29

Hallo Einhornstaub345

Die Pille früher zu nehmen hat keinen Einfluss auf den Schutz. Wichtig ist nur dass der Zeitabstand zwischen der Einnahme zweier Pillen nie größer als 36 Stunden (24+12) ist.

Gruß HobbyTfz

Kommentar von Einhornstaub345 ,

Ok. Danke für die hilfreiche Antwort 👍🏼☺️

Kommentar von HobbyTfz ,

Gern geschehen

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Antwort
von schokocrossie91, 29

Natürlich bist du sicher. Das musst du aber auch selbst wissen, die Packungsbeilage ist zum Lesen da.

Kommentar von Einhornstaub345 ,

In der packungsbeilqge stand nichts zur früheren Einnahme sondern nur zur verspäteten. Wollte nur noch mal sicher gehen aber danke für deine Antwort ☺️

Kommentar von schokocrossie91 ,

Darin steht, wie viel Zeit du zum Nachnehmen hast, was für die morgige Einnahme relevant ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten