Erste mal Urlaub , was sollte man geschätzt an Urlaubsgeld einplanen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, ich was bereits 2 mal in der Türkei einmal nur mit meiner Frau und einmal mit der Frau und 2 Kindern.

Als wir beide alleine in der Türkei waren waren wir auch noch recht Jung und hatten nicht so viel Geld, da hatten wir aber All Inclusive und haben uns 300 € Taschengeld mitgenommen, war aber etwas knapp da wir dann einen Ausflug hier und shoppen dort gemacht haben.

Als wir dann 8 Jahre Später mit 2 Kindern nochmal in der Türkei waren, haben wir gleich 1000€ mitgenommen. von denen waren am Ende noch knapp 150€ übrig. Wir sind 2 mal mit dem Dolmus gefahren (das ist eine art Fernbus, der die Städte verbindet), waren schoppen und auch 3 mal im Restaurant Essen.

Ich denke es kommt ganz darauf an was ihr vorhabt und wie sparsam Ihr seit. Da ihr nur HP habt, benötigt ihr unter dem Tag auch noch etwas kleines zu essen und bei den Getränken, langen die Hotel nochmal kräftig zu. 500€ würde ich mindestens einplanen.

Euro in Lira umtauschen musst du nicht, da die Türken den Euro sehr gerne annehmen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YviMichelle
09.08.2016, 07:48

Vieln Dank für die schnelle Antwort,  Ja das habe ich auch schon gehört, dass im Hotel die Getränke gut teuer werden, aber da hab ich schon eine gute Idee um das etwas einzudämpfen :)  Es gibt dort wohl auch Supermärkte, werden da immer wenn wir unterwegs sind was zu trinken Organisieren  und eventuell auch Snacks to go ;) Im Restaurant wollen wir auch essen gehen natürlich etwas absides von der Turisten gegeng und da auch mit Lira zahlen, da man sonst wohl gut veräpelt wird zwecks wechselgeld in €

0

Hei, YviMichelle, 1.) Side ist eine Touristenort und mithin - wie überall in der Welt - etwas teurer als sonst im Land; 2. Essen im Hotel ist teuer - draußen im Städtchen in den "lokantas" kannst du gut und preiswert speisen bei und mit den Einheimischen". 3.) Shoppen heißt im Orient - auch in der Türkei - Handeln; die ausgeschilderten Preise sind Mondpreise. 4.) Überall kannst du mit Euro bezahlen, aber zu einem für dich ungünstigen Kurs; deck dich am Flugplatz mit türk. Lira ein; 5.) Dolmus-Fahren macht Spaß, aber für Fernfahrten ist es zu teuer; da nimmt man den Bus. 6.) wenn du ein bisschen Interesse an Kultur hast, fahr nach Aspendos: Dort steht eines der besterhaltenen römischen Amphitheater-Ruinen; 7.) In einer Woche macht man nicht allzu viele Unternehmungen; man will ja auch am Strand liegen, baden und dergl. ...8.) "Merhaba" heisst "guten Tag", "tschok teschekür" heisst "danke", "lütfen" heisst "bitte" (als Aufforderung: Geben Sie mir bitte...), "tschok iji" heisst "sehr schön", "hosch geldinis" heisst "herzlich willkommen" und die Antwort darauf "hosch bulduk" ~~~ alles mal in deutscher Aussprache. ~~~~ "iyi tatil! = schönen Urlaub! Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin wir fliegen nächste Woche auch in die nähe von Side 14 Tage ..  Wir haben ca 100 Euro pro Tag eingeplant... Obwohl wir AI haben .. Wir nehmen gerne immer etwas mehr mit und kommen aber auch gern mit etwas zurück .. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In die Türkei? Alle Touristen stornieren ihre Reisen in dieses Land und Ihr fahrt hin....

Auf den Märkten gibt es viele "Marken"-Klamotten, lasst Euch nicht blenden, das sind ind er Regel alles gefälschte Markenartikel. Seid auch bei Schmuck und Uhren vorsichtig.
Markenuhren sind auch fast immer gefälscht. Sonnebrillen etc. auch.
Mit dem Kauf von solchen Blendern handelt Ihr Euch am Flughafen ärger ein bei der Einreise nach Deutschland.

Ich denke pro Nase für eine Woche könnt ihr mit 500 EUR rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

300€ pro Person sollten ausreichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöle, also ich würde so 200-300 Euro empfehlen.

Wenn du HP gebucht hast, willst du unterwegs ja auch mal was esse und trinken, das bist du auch mal schnell 10-15 Euro los.

Dolmusch ist günstig ja, aber auch hier kannst du pro Fahrt 2-3 Euro rechnen. (summiert sich)

Naja und wenn du dann noch shoppen willst :) Ich denke 300 Euro bist du gut mit bedient.

PS: der Markt in Manavgat ist ganz schön, die Altstadt von Side auch, wobei man sagen muss..........es ist eben nur für Touristen ausgelegt, sprich ein Shop neben dem anderen, hast du einen gesehen, hast du alle gesehen :)

Aber passt schon :) Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YviMichelle
09.08.2016, 07:51

Guten morgen, danke sehr für die schnelle Antwort. Wollen außerhalb von der Turistengegeng essen gehen und in Lira zahlen, dass soll dann wohl günstiger sein, da man wohl veräppelt wird, was das Wechselgeld angeht in €. Sowohl den Dolmusch kann man auch in Lira zahlen, soll dann auch etwas günstiger sein.

Wir passen auf jeden Fall auf uns auf :) und vielen Dank ich bin schon seit 27.7 aufgeregt Lach

0