Frage von rubycaarter, 63

Erste Liebe vergisst man nie?

Vor ca. 3 Jahren (bin jetzt 17) hatte ich einen Freund. Ich war total glücklich mit ihm, er war schließlich meine alle erste Liebe. Es war aber trotzdem nur eine "Kindergartenbeziehung". Wir haben uns einmal geküsst. Bla bla bla. Nach 3 Monaten war auch schluss. Ich war ziemlich traurig und nach ungefähr 7 Monaten habe ich mich damit abgefunden und es war eben so. Er hatte bis dahin sehr viele Freundinnen. Ich hatte keinen einzigen Freund mehr.:) Jetzt nach 3 Jahren hat er gerade eine Freundin, mit der er 5 Monate zusammen ist. Gestern hatte jch einen Traum, davon, dass ich ihn küsse. Und es war alles so echt. Als ich aufgewacht bin, hatte ich dieses Kribbeln im Bauch. Diese Gefühle von früher. Ich kriege ihn einfach nicht mehr aus dem Kopf. Denkt ihr, dass der Spruch stimmt? "Seine erste Liebe vergisst man nie?" Ich weiß, dass wir nie wieder zusammen sein werden. Schließlich hat er eine Freundin und ich habe seit 2 Jahren keinen Kontakt mehr mit ihm. Aber es fühlt sich so schlimm an, ihn nicht mehr bei mir zu haben, obwohl ich ihn 2 Jahre lang nicht im Kopf hatte. Was kann ich tun?

Antwort
von thlu1, 28

Na ja, so ganz stimmt es nicht. Irgendwann war ein Punkt erreicht, da war sie vielleicht nicht komplett vergessen, aber die Gefühle waren weg und ganz ehrlich, sie kommen auch nicht wieder. Dafür lebe ich zu lange in meiner jetzigen Beziehung. Wenn die mal zerbricht, dann sähe es bestimmt anders aus.

Antwort
von Cruiser67, 20

Das ist so ein typischer Spruch, der gerne zitiert wird um die erste Liebe ein wenig zu idealisieren.
Natürlich habe ich meine erste Liebe nicht vergessen, aber auch keine meiner weiteren Freundinnen.
Jede Beziehung, die auf Liebe aufgebaut wurde, bleibt in Erinnerung!
Bei dir sind diese Erinnerungen stärker ausgeprägt, weil du noch keine andere Beziehung hattest.
Du bist noch sehr jung und wirst dich vermutlich noch das eine oder andere mal verlieben. Warte ab und lass es auf dich zu kommen.
Meine erste Liebe fand ich erst mit 19 und sie hielt knapp acht Jahre.
Die Trennung war hart und ich glaubte nie wieder so tief empfinden zu können.
Das war ein Irrtum.
Was danach kam, wurde noch viel schöner.

Liebe Grüße und alles gute für dich.
Deine große Liebe kommt noch!

Antwort
von Muadeep, 19

Prinzipiell stimmt das. Aber mit "Liebe" ist nicht das Gefühl gemeint, sondern die Person und die Erlebnisse, insbesondere die positiven. Wenn ich nach fast 30 Jahren an meine erste liebe denke, hab ich immer ein Lächeln. Aber das Kribbeln hab ich nur bei meiner Familie.

Antwort
von br0ken, 9

Dieses Gefühl kenne ich sehr gut. Man träumt von einer gewissen Sache und bekommt sie oft tagelang nicht mehr aus dem Kopf.

Ich würde mich da jetzt nicht weiter reinsteigern. Das ist eine normale Reaktion auf einen so intensiven Traum, du grübelst im Moment viel darüber weil es sich so schön angefühlt hat, aber in einer Woche hast du das wieder vergessen und alles ist wieder beim Alten. Lenk dich ab, sag dir dass das nur ein Traum war den dein Unterbewusstsein wieder raufgeschmissen hat, mach dir klar dass das Vergangenheit ist, dass es eine schöne Zeit war aber du dir darüber keinen Kopf mehr machen solltest.

Und zu deiner Frage, ja, ich bin mir ziemlich sicher dass man die 1. Liebe nie vergisst.

LG

Antwort
von SabiSafj, 10

Spätestens wenn du einen anderen findest hast du ihn vergessen. Klar denkt man mal ab und zu dran aber es stört einen nicht. Ich denk eig fast gar nicht mehr an meinen erste freund. Ist alerdings auch 2 Jahre her. Ich hab jetzt einen freund mit dem ich mehr als glücklich bin und mir ehrlich gesagt auch eine Zukunft vorstellen kann. Glaub mir da spielt die erste Liebe dann wirklich keine rolle mehr:)
Ich weiß das du im Moment echt verletzt bist und das war ich damals auch. Aber saß vergeht mit der richtigen Person

Antwort
von Lanzate, 13

Das man die erste Liebe nicht vergisst, das stimmt schon irgendwie... Aber das was Du grad "durchmachst" ist ist dann doch etwas ungewöhnlich. Vielleicht solltest Du Dich jetzt mit anderen Jungs treffen und schauen, was sich ergibt. 

Antwort
von Doomlegend, 25

Erste liebe vergisst man nie.. Ja das stimmt... Ist auch etwas im leben was man nur einmal hat... Wieso kannst du mit ihm nie mehr zusammen sein? Nur weil ihr keinen kontakt habt? Das läst sich leicht ändern.... Weil er eine freundin hat? Wer sagt das er sie für immer hat... Man weiß nie was passiert aber man muss sein leben selber in die hand nehmen... Du willst wieder mit ihm kontakt haben dan schreib ihm... Vl war er ja der eine vl auch nicht das kann dir keiner sagen

Antwort
von ThadMiller, 21

Die Erinnerung an die erste Liebe vergisst man nicht. Der Rest, also die Gefühle usw. schon.

Antwort
von rubycaarter, 6

Danke für die ganzen Antworten.<3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community