Erste Hilfe Schein Führerschein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

muss man die Bescheinigung nicht schon beim Führerscheinantrag mit abgeben?

Grundsätzlich verliert ein Erste-Hilfe-Kurs seine Gültigkeit nicht.

Im Gegensatz zum Sehtest, der nur eine Gültigkeit von zwei Jahren hat, ist für den Erste-Hilfe-Kurs in der Fahrerlaubnis-Verordnung keine Gültigkeitsdauer festgelegt.

https://www.gesetze-im-internet.de/fev\_2010/\_\_19.html

Wenn es ein "echter Erste-Hilfe-Kurs" über zwei Tage war, dann ist der auch heute noch gültig.

War es aber nur der kleine Erste-Hilfe-Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen, dann reicht er nicht mehr aus. Es gab nämlich zum 01.01.2016 eine Änderung, nach der nun alle den gleichen Erste-Hilfe-Kurs haben müssen.

http://www.bussgeld-info.de/erste-hilfe-kurs/

Also würde ich zuerst bei Führerscheinstelle nachfragen. Wenn du denen mitteilst welchen Kurs du damals besucht hast werden die dir sagen, ob sie ihn anerkennen oder nicht.

Wenn ja, dann kann dir das DAK bestimmt auch eine neue Bescheinigung ausstellen.

Dafür solltest du aber noch ein paar genauere Angaben haben als "ungefähr 08.2013".

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der läuft nicht ab. Sofern die noch Unterlagen haben kannst du ihn dir ausstellen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du dir 100% sicher ? Weil es gibt andere Posts da schreiben einige 2 Jahre 3 Jahre 4 Jahre usw..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung