Frage von Janus999, 28

Erste-Hilfe-Kurs und Sehtest für Führerschein vor der Fahrschulbewerbung machen?

Guten Morgen. Ich habe vor, mich Anfang nächsten Jahres endlich mal um einen Führerschein zu kümmern. Dafür muss ich ja vorher einen Erste-Hilfe-Kurs absolvierst und einen Sehtest bestanden haben. Kann ich das einfach so machen und mich dann bei der Fahrschule melden, wenn ich alle Unterlagen und Bescheinigungen vorliegen habe? Oder muss ich mich erst bei der Fahrschule melden und die geben mir dann irgendwas, was ich bei den zuständigen Stellen vorlegen muss?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hameder, 5

Das kannst Du jederzeit schon vor der Anmeldung machen.

Erste.Hilfe.Kurse sind unbegrenzt gültig, der Sehtest darf bei der Anmeldung nicht älter als 2 Jahre sein.

Der hier kursierenden Meinung, einen EH-Kurs mit einem Gutschein der Fahrschule zu machen, kann ich mich jedoch nicht anschließen.

Solche Gutscheine haben nur den Zweck der Fahrschule zusätzliches Kopfgeld in die Kasse zu spülen. In der Regel erhälst Du dort einen Gutschein für einen überteuerten Kurs, der in angemieteten Cafes oder Gaststätten stattfindet, von angelernten "Ausbildern" ohne jegliche Erfahrung in der Notfallrettung runtergespult wird und musst - um nur annähernd in den Genuss der "Ersparnis" zu kommen noch teure Passfotos etc. dazubuchen.

Seriöse Anbieter verlangen für den Erste-Hilfe-Kurs ca. 30 - 35 EUR, der Sehtest kostet bundesweit 6,43 EUR.

Da muss dein Fahrlehrer nichts dran verdienen...

Antwort
von valvaris, 18

Den Sehtest kannst du bei jedem Optiker machen lassen - sagst du, der ist für die Fahrschule, dann kriegst du das ausgestellt. Wenn du Kontaktlinsen oder Brille hast, dann trägst du die dabei.

Es geht darum, durch eine Röhre zu gucken und kleine Kreise mit Löchern drin richtig zu erkennen. Du musst sagen, wo das Loch ist. Halt, als wenn du auf der Autobahn bist und in 500m kommt ein 70-Schild. Das musst du auch früh genug erkennen, da du von 130 auf 70 runter musst, ohne gleich nen Unfall zu bauen.

Den Erste Hilfe Kurs bieten viele Fahrschulen an und den kannst du immer machen, auch wenn du schon mit der Fahrschule angefangen hast. Dein Fahrlehrer kann dir dann sagen, wo der nächste ist. Du musst den Schein dafür lediglich haben, wenn du die Prüfungen beantragst, speziell die praktische ganz am Ende.

Ansonsten frag ruhig einfach mal an. Die Theorie dauert eh einige Wochen und in der Zeit kannst du alles andere nebenbei erledigen...

Antwort
von Rollerfreake, 9

Das ist soweit egal, kannst du vor oder während deinem Führerschein machen. Die Teilnahmebescheinigung über den Erste- Hilfe Kurs ist unbegrenzt gültig, der Sehtest darf allerdings bei Antragstellung nicht älter als 6 Monate sein. Sehtest ist aber auch kein großer Aufwand, dauert 5 Minuten und kann so ziemlich bei jedem Augenoptiker gemacht werden, also problemlos auch während dem Führerschein. Erste- Hilfe Kurs empfiehlt sich im Voraus zu machen. 

Antwort
von euphonium, 5

Hallo Janus999
nur noch 2 Dinge, die bisher nicht genannt wurden.

Manche Fahrschulen haben bei Optikern Gutscheine für den Sehtest gekauft, der ist eine gesetzliche Gebühr und kostet überall 6,43 €

Zu diesem Sehtest musst Du auf jeden Fall Deinen Ausweis mitnehmen, weil die Nummer eingetragen werden muss.

Viel Erfolg

Antwort
von Ellome, 15

Das ist glaub egal. Aber du bekommst trotzdem ein Zettel von der Fahrschule und dann kannst du erst deine Papiere wegschicken. Ich habe mein Erste Hilfe Kurs und Sehtest während ich schon bei der Fahrschule angemeldet war gemacht, aber du kannst es auch davor machen. Ist relativ egal. 

Nur muss du bei dem Sehtest beachten, dass es nicht schon ein Jahr vergangen ist bist du dich bei der Fahrschule anmeldest weil deine Augen können sich ja verschlechtert haben und du wirst es ja dann nicht wissen können. 

Antwort
von diePest, 7

Um einen Antrag beim Verkehrsamt zu stellen, benötigst du einen Antrag den du in der Fahrschule bekommst .. aber .. die meisten Fahrschulen bringen für die Schüler weg.. du kannst also vermutlich alles dort einreichen.

Man muss nicht alles zur Anmeldung vorliegen haben.. aber er sollte schon am Anfang der Ausbildung gemacht werden, weil ja auch ansonsten keine Prüfungen abgelegt werden können. 

Wenn du Zeit und Lust hast .. mach die Scheine vorher. Sehtest ist eh 2 Jahre gültig, Erste Hilfe unbegrenzt. Dann benötigst du noch ein biometrisches Passfoto. 

Antwort
von Appelmus, 12

Die Reihenfolge spielt im Grunde keine Rolle. Sehr viele Fahrschulen bieten Gutscheine mit vergünstigen Angeboten für Sehtest und Erste Hilfe.

Antwort
von areaDELme, 17

du kannst beides machen. die tests sind meines wissens nach 2 jahre gültig. sprich wenn du keine 2 jahre für den führerschein brauchst, spielt es keine rolle. ich habe es einfach an einem samstag irgendwann mitten drin gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community