Frage von TheFabtastic, 47

Erste Hilfe Kurs noch mal machen?

Hallo ich hab vor einem Jahr mein Antrag für die theoretische Prüfung abgegeben. Da musste man ja auch sein Erste Hilfe Bescheinigung vorzeigen. Ich Idiot habe diese dann verloren. Nun muss ich auch einen neuen Antrag stellen. Muss ich dort diese Bescheinigung noch mal zeigen so das ich den Kurs noch mal machen muss ? Oder reicht auch die Quittung vom letzen Jahr

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hameder, 27

Vermutlich hast Du letztes Anfang letzten Jahres nicht den Erste-Hilf-Kurs (zweitägig, 16 UE) sondern den Kurs "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" (eintägig, 8 UE) besucht.

Letzterer ist dann für die Klassen A & B noch bis Oktober 2017 gültig, muss also nicht nochmal besucht werden.

Zum  Nachweis der Teilnahme reicht eine "Quittung" natürlich nicht, hierfür ist die Vorlage der originalen Teilnahmebescheinigung nötig.

Falls Du diese nicht mehr hast, kannst Du (mind. 5 Jahre lang) bei der ausstellenden Organisation eine Zweitschrift anfordern (die Daten hast Du ja dann auf der Quittung stehen).

Seriöse Anbieter verlangen hierfür um die 5 EUR, bei den "Billiganbietern" werden da schnell 15 - 25 EUR verlangt.

Bei uns in München: http://www.notfallmedizin.de/service

Antwort
von Rollerfreake, 34

Du bist bei der Hilfsorganisation wo du den Lehrgang gemacht hast als Teilnehmer registriert, wenn du das Datum noch weißt, kannst du bei der Hilfsorganisation anrufen und dir gegen Gebür eine neue Teilnahmebescheinigung ausstellen lassen. 

Antwort
von Nikita1839, 31

du kannst eine neue kopie des scheines da beantragen, wo du den kurs gemacht hast, falls dieses nötig ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten