Frage von Beste1Antwort, 61

Erste große Liebe oder Freund?

Leute vor 3 Jahren hatte ich 9 Monate lang was mit ein Jungen meine erste richtige große Liebe. Jz habe ich seit 2 Jahren einen Freund und ich komme nach 3 Jahren von meiner ersten großen Liebe immer noch nicht weg. Ich war auch deswegen immer richtig gemein zu meinem Freund und jz haben wir uns richtig gestritten sodass wir eine Beziehungspause haben.
Und in der Zeit habe ich gemerkt das ich auch ohne ihn nicht kann. Was soll ich tun?

Antwort
von Taaly, 30

Die erste große Liebe bleibt immer die erste große Liebe. Werde Dir bewusst, dass es "erste große Liebe" heißt, weil auf sie gewöhnlich einige weitere "große Lieben" folgen.

Lass los! Höre auf, gemein zu sein, versöhne Dich und werde mit Deinem Freund glücklich!

Kommentar von Beste1Antwort ,

Vielen Dank!

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 9

Es wird meines Erachtens ganz schlicht und ergreifend viel zu viel Hype um die erste große Liebe gemacht und wie vollkommen unnötig und wie absolut unreif dein Verhalten gegenüber deinem Freund letztendlich gewesen ist, das dürftest Du nun wohl auch wenngleich möglicherweise bereits etwas zu spät begriffen haben. Im Endeffekt was zählt ist aber nicht die erste große Liebe sondern immer die aktuelle Liebe.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community