Erste Geburtstagsparty mit Jugendlichen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Party würde ich gerne besuchen - einfach nur um einen Jugendlichen kennenzulernen, der Barockmusik liebt :-D

Ich finde dein Plan grob "okay". Meine Vorschläge dazu:

Den klassischen Sektempfang gab es zu meinem 16ten definitiv nicht. Und als üblich würde ich es auch jetzt nicht bezeichnen. Das gehört doch eher in die Sparte "50. Geburtstag" oder "Hochzeit".
Andererseits bist du ja anscheinend ein ausgefallener Typ, der - was die Etikette angeht - gerne ein bisschen mehr hat. Wieso machst du aus dem Sektempfang nicht ein Empfang mit Aperitif und statt Sekt gibt es etwas ausgefalleneres? Ob du im Endeffekt dem Sekt nur etwas Sirup (beispielsweise etwas fruchtiges wie Waldmeister, Himbeere oder Holunder) hinzufügst (farbliche Akzente sehen dann auch toll aus) oder dir was abgefahrenes mit Früchten, Kräutern oder sonstwas zusammenbraust ist ja egal. Aber es wäre dann im Glas weniger "Hochzeitsfeeling" und mehr "Party" drin.

Sorge für Musik. Gespräche ergeben sich irgendwann zwar von selber aber ihr wollt die ersten 5-10 Minuten ja nicht schweigend bei stummen Hintergrund wie betretene Hunde mit eurem Aperitif-Glas herumstehen und Löcher in die Luft gucken. Du liebst Barock, deine Gäste lieben... was auch immer... mach einen Mix daraus. Wie wäre es mit Bands die Klassik/Folk/usw. mit Elektro verbinden wie z.B. Helium Vola. Misch dir was zusammen und lass die Musik einfach ständig im Hintergrund laufen.

Pizza ist lecker, Pizza ist gut. Aber meistens ist Pizza leider nicht genug.
Wie wäre es mit (zusätzlichem) Fingerfood? Chips, Salzbrezeln, Käsespieße, Mixed Pickles, so etwas in der Art. Für den durchschnittlichen 16jährigen würde ich mir nicht den Arsch aufreißen in der Küche, doch wer gerne trinkt, der isst gerne nebenher. Und die Pizza wird schnell weg sein!
Weißt du ob deine Gäste irgendwelche kulinarischen Besonderheiten erwarten? Gibt es Vegetarier/Veganer? Allergiker?

Ein selbstgedrehter Film klingt zwar spannend, aber was machst du, wenn die Begeisterung sich in Grenzen hält? Ihr solltet nach dem audiovisuellen Programmpunkt auch noch über einen anderen Film reden können.
Suche einen Kontrast zu deinem Film. Wenn deiner lustig ist, sorge danach/davor für Action. Ist dein Film eher gruslig, lege eine Komödie hinterher.

Wie groß ist deine Partygesellschaft? Willst du denen allen wirklich dein Zimmer zeigen? Ich stelle mir das komisch vor. Ihr seid alle gemeinsam im Wohnzimmer oder wo auch immer, dann sagst du "kommt, wie schauen uns mein Zimmer an", dann gucken viele Augenpaare in dein Zimmer und dann geht ihr wieder... Nope!
Wenn das Thema aufkommen sollte, kannst du in dein Zimmer einladen. Wenn ihr vielleicht über Musik redet und du eine CD zeigen willst, ist das ein guter Übergang "Du, ich habe da eine CD, die ist bei mir im Zimmer. Kommst du mit? Dann kann ich dir gleich zeigen wo alles ist" oder so...

Was meinst du, kannst du damit was anfangen?

Auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg bei der Party!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
24.10.2016, 16:25

danke für deine ausführlichen ausführungen. werd es grob so gestalten

1

Mein Sohn ist inzwischen fast 18 - noch nie hat er mir erzählt, dass es zur Begrüßung 1 Glas Sekt gibt. Die meisten Jugendlichen mögen das nicht mal.

Kauf in Maßen !! Bier und evtl. eine nicht zu starke Bowle kannst Du auch noch anbieten. Die kommen nicht zum Saufen, sondern zum Feiern.

Macht doch die Pizza selbst, macht viel mehr Spaß, jeder belegt sich sein Teil, wie er möchte und ihr habt schon mal eine gemeinsame, lustige Beschäftigung. Billiger ist es auch noch!

Sag ein paar Leuten, sie sollen früher kommen, und dann geht ihr zusammen einkaufen (Pizzateig, Käse, Champignons, Paprika, pass. Tomaten (daraus macht ihr dann eine leckere Sauce für die Pizza) - ist auch schon mal ein Teil des Abends, den man gemeinsam verbringt und lustig sein kann.

Was anscheinend immer gebraucht wird, sind Chips!

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so wie es einige geschrieben haben: da brauchst du garnix ausgefallenes, einfach für ein bissl unterhaltung sorgen. Einen selbstgedrehten Film würde ich nicht unbedingt vorführen, machne haben eventuell kein Interesse daran oder langweiligen sich dann. Leih dir einfach 2-3 Filme aus, die gerade "in" sind oder im Kino laufen. Das passt dann schon. Sekt würde ich höchstens für die Mädels kaufen (wenn denn auch welche kommen sollten :)). Ein 1-2 Kasten Bier (je nachdem, wiviel kommen) oder, da ihr ja noch bissl jünger seit vllt. noch ein Kasten Radler oder irgend so ein Mixgetränk (Cola+Bier) (hat nicht soviel Alkohol).

Pizza bestellen ist immer eine gute idee, da hat sich glaub noch nie jemand beschwert :) Dann vllt. noch ein paar Chips/Salzstangen und dann gemütlich ein Film anschauen. Wenn du eine Anlage hast bzw. am PC können die Leute ja auch noch Musik hören. Der Rest ergibt sich dann von alleine :) Musst alles garnicht so genau durchplanen, spätestens mit dem Alkoholpegel kommt auch die Lockerheit (bei allen), viel spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pquinn
24.10.2016, 12:48

und natürlich, das bier sollte nicht ausgehen, kauf lieber zuviel als zuwenig! Außerdem solltest du dich selbst als Gastgeber nicht völlig "abschießen", denn wenn du betrunken auf dem Sofa liegst, bricht Chaos aus und die Leute denken, Sie haben Narrenfreiheit (kenn ich aus eigener Erfahrung :)) Ausarten sollte es natürlich auch nicht völlig :)

0

das mit dem sekt am anfang muss nicht unbedingt sein und dieses planen kommt auch nicht gut eine party gestaltet sich eigentlich immer spontan du sagst ab wann die gäste kommen können z.B. 21 uhr  und startest schon mal mit bisschen musik (einfach charts die mögen die meisten ansonsten sagen die gäste schon mach mal dies und mach mal jenes an)

Dann kann man ja mal bisschen rum fragen was wer gerne auf der pizza hätte bzw. ob die mit der pizza zufrieden wären und bestellt.

Zu den getränken : Bier ist ok Wein eher unüblich in eurem alter werden bestimmt nicht viele wein mögen und stattdessen vielleicht einfach hugo sekt oder sowas hinstellen (Trinken viele mädchen gerne) und vorallem genug bier es gibt nichts schlimmeres als kein bier mehr auf einer party :D

Gespräche kommen im normal fall von alleine ins rollen.

am besten noch bisschen plastik besteck, Plastikbecher und papp teller kaufen.

Und schon sollte der Abend glatt verlaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Party besteht aus drei Teilen: Musik, Getränke und gute Leute. Mehr braucht es nicht.Ich kenne keine 16-jährigen, die auf einer Geburtstagsparty hohe Konversation halten wollen, also würde ich an deiner Stelle einfach deine Gäste bitten ihre Lieblingsmusik mitzubringen, oder du stellst eine gute angesagte Liste zusammen. Ein bischen Blödsinn quatschen und Spaß haben. Die meisten Ideen und Unterhaltung kommen von ganz allein. Ansonsten einfach mal spontan sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens ist es so dass sich solche Gespräche erst daraus entwickeln. Aber dein plan ist schon sehr gut. Ich würde dir raten für essen zu sorgen (die pizza wird schnell weg sein) und außerdem noch mehr filme besorgen für den fall dass es langweilig wird. Du kannst sie ja mal fragen welchen genre sie an filmen mögen (ansonsten horror, Action oder comedie, das müsste bei jugendlichen ganz beliebt sein) und während ihr filme schaut essen und gelegendlich kurz zwischendrin plaudern. Auch wenn ihr nicht alles guckt, es ist besser zuviel zu haben als zu wenig. Gespräch etc entwickeln sich daraus automatisch irgendwann ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?