Erste Anzeige wegen Körperverletzung ... Was kommt auf mich zu?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

anwalt nehmen, unbedingt

wenn sie im internet gemobbt wird, kann man herausfinden, wo es herkam, das dauert, aber es geht. (solltest du es gewesen sein, red mit dem anwalt)

wenn du ihr eine gescheuert hast, ist das körperverletzung, aber nur leichte, keine schwere und auch keine gefährliche. ausserdem hat sie dich getreten. wenn es keine zeugen gibt, die sie aufbingen kann, wird sie es schwer haben, dir das nachzuweisen (anwalt)

in jedem fall ist es eine straftat, es geht also nicht um eine zivilklage, bei der man sich aussergerichtlich einigen kann, es geht darum ob du nach gesetz bestraft wirst.

gibt es zeugen und sie kann nachweisen, dass du ihr eine gescheuert hast, wird ein richter danach fragen, warum du es getan hast. dann kannst du hoffen, dass dein mann deine version unterstützt. ehemänner zählen natürich nicht so viel wie fremde, aber die reaktion war ja beinahe "angemessen".

du wirst es genauso schwer haben, nachzuweisen, ob sie dich verbal provoziert oder gar beleidigt hat. wegen letzterem kannst du sie gleich auch anzeigen, wie da die chancen stehen, dagt dir dein anwalt.

so ein verfahren kann gut eingestellt werden, aus mangel aus beweisen

schlecht ist, wenn du wegen körperverletzung verurteilt wirst und sie irgendeinen körperlichen schaden anführt, den sie erlitten haben will. den kann sie dann zivilrechtlich von dir einfordern. aber auch das müsste SIE dir nachweisen, und entsprechende gutachten sind sehr teuer.

das strafverfahren ist schwierig und es riecht nach geringfügigkeit, ich glaube also nicht, dass da viel nachkommt. was sie wollte, hat sie geschafft, du schiebst panik.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von myplace
28.11.2015, 16:41

Ok also meinst du ich sollte einen Anwalt nehmen oder eher nicht ...?😁😀
Danke für die gute Erklärung .

0
Kommentar von myplace
28.11.2015, 16:45

Ok das werde ich machen , danke .
Ich kann mir schon einen Anwalt leisten aber ich sträube mich wegen diesem niederen Geschöpf auch noch Geld auszugeben aber ich werde es wohl tun müssen -.-
Danke für die aufschlussreiche Info.
Also mir droht als erst Täterin ohne Vorstrafen etc nicht viel das habe ich richtig verstanden ? Dachte ich mir schon aber wollte mich noch mal vergewissern .
Danke ☺️

0

Was möchtest Du wissen?