Frage von Lalalajdjdj, 80

Erste Anlaufstelle bei Häuslicher Gewalt?

Guten Abend ihr lieben, Ich habe ein riesiges Problem mit meinem Freund. Wir sind erst 4 Monate zusammen. Am Anfang war er total lieb und hat mir jeden Wunsch von den Augen gelesen. Nach 1nem Monat fing er plötzlich an mich zu kontrollieren und wollte ständig wissen wo ich bin, mit wem und was ich da mache. Heute mittag wollte er mich wieder kontrollieren und ich habe mich dagegen gewährt. Er hob die hand und schlug mir mehrfach ins Gesicht. Das war erst das erstemal vorher hat er immer nur die Hand gehoben oder mich beleidigt und mich schlecht gemacht. Das möchte ich mir nicht gefallen lassen. Ich habe meine Klamotten gepackt und wollte abhauen er hat sich aber vor die Tür gestellt und mich immer wieder zurück gestoßen und mir gesagt wie leid es ihm tue . Was soll ich tun? Morgen ist er den ganzen tag Arbeiten aber irgendwie habe ich angst abzuhauen An wem kann ich mich wenden ? Hausarzt? Oder meint ihr es war wirklich nur einAusrutscher und er macht es nie wieder? Vielen Dank fürs Lesen dieses nicht ganz so kurzen Textes

Antwort
von Dea2010, 17

1. WER ist Mieter der Wohnung? Du allein? Dann setz seine Sachen vor die Tür. Er allein? Dann such dir schnellstmöglich ne andere Bleibe. Beide? Dann rede mit dem Vermieter, dass er dich aus dem Mietvertrag entlässt.

2. Such dir ne andere Bleibe. Schlimmstenfalls ab ins Frauenhaus!

3. ER lässt dich nicht aus der Wohnung? Das ist versuchte Freiheitsberaubung! Sag ihm das und auch, das er dich sofort gehen lassen soll. Handy griffbereit in der Hosentasche haben und 110 wählen. Die Leitstelle SIEHT die anrufende Nummer immer (auch wenn diese unterdrückt ist) und kann das Handy orten! Also ggf anwählen und laut werden: Lass mich raus, geh mir aus dem Weg, hör auf mich zu schlagen....solche Sätze halt. Die schicken dann recht fix ne Streife vorbei.

4. Beende die Beziehung schnellstmöglich. Nach nur 4 Monaten die erste Handgreiflichkeit? Der hat sich nicht unter Kontrolle und egal was er verspricht, er wird immer wieder ausrasten und zuschlagen. Trenn dich, geh deiner Wege und lass den Vollhonk hinter dir.

Antwort
von Andracus, 28

Also im Internet kannst du nach Aufnahmestellen für misshandelte Frauen in deiner Nähe suchen. Solltest halt im inkognito-Modus surfen.

Leute wie er machen sowas immer wieder. Er wird sich jedes Mal danach gleich schlecht fühlen, aber wenn man erst vier Monate in Beziehung ist und der Partnerin schon ins Gesicht schlägt..da kann man leider schon sehr klar absehen worauf das hinausläuft. Ich weiß, es klingt hart, und schließlich liebst du ihn ja...aber du musst dich seiner Kontrolle entziehen solange du noch kannst. Je länger du mit ihm zusammen bist, desto schwerer wird es für dich emotional, dich zu lösen. Es tut mir leid dir das sagen zu müssen, aber ich glaube kaum, dass er sich jemals ändert.

Antwort
von Nashota, 29

Du wirst dich nicht von ihm daran hindern lassen, das Haus zu verlassen. Nimm dein Telefon und rufe entweder deine Familie an oder die Polizei.

Und mache dir keine Illusionen. Er hat dich mehrmals geschlagen und auch schon vorher scheizze behandelt. Nimm deine Klamotten und gehe. Und zwar ohne Rückkehr und dem Glauben an seine Beteuerungen!!

Antwort
von DieGulle, 19

Rede erst mal mit ihm drüber und wenn er es nochmal machen sollte würde ich mich von ihm trennen. Das muss er akzeptierten wen nicht Ruf einfach die Polizei und die können dich auch sicher an jemanden weiterleiten können der dir hilft.

Antwort
von Tasha, 18

Hier sind mehrere Hotlines.

Gehe morgen erst mal los und rufe dann vom Bahnhof etc. eine dieser Hotlines an, die werden dir eine weitere Anlaufstelle in Deiner Nähe sagen.

https://www.google.de/#q=Hotline+gewalt+gegen+frauen

Antwort
von vanillakusss, 30

Du bist seit 4 Monaten mit ihm zusammen und du lebst schon mit ihm zusammen?!

Wie alt bist du und warum bleibst du bei ihm? Er hat dich schon sehr früh beleidigt und schlecht gemacht, warum bist du da geblieben?

Und eins ist sicher, es war der erste körperliche Übergriff aber ganz sicher nicht der letzte.

Wo hast du früher gewohnt? Du kannst zurück ziehen oder bei einer Freundin unterkommen. Oder bei deinen Eltern. Und ja, zeige den Kerl an, er hat es verdient.

Kommentar von Lalalajdjdj ,

Erst nach1 1/2 Wochenbei mir eingezogen weil er aus seiner alten Wohnung geflogen ist. 

Ich bin 22

Das beledigen empfand ich jetzt nicht als sooo schlimm.

Schlimmer waren da die Schläge.

Ich habe kaum freunde und zu meinen Eltern wo ich vorher gewohnt habe, habe ich keinen Kontakt mehr

Kommentar von vanillakusss ,

Dann schmeiß ihn raus, zur Not mit Hilfe der Polizei!

Und Beleidigungen sind genau so schlimm wie Schläge, in beiden Fällen respektiert dich der Mann nicht. Lass dir so etwas nicht gefallen, Beziehungen können auch anders aussehen.

Antwort
von amdros, 24

Oder meint ihr es war wirklich nur einAusrutscher und er macht es nie wieder?

...diese Hoffnung solltest du begraben. Wer es einmal tut, der tut es immer wieder. Verschwende deine Zeit nicht mit ihm und zieh sofort die Notbremse.

Wenn du absolut keinen anderen Ausweg hast, nicht weißt zu wem du gehen könntest, dann geh zur Polizei und frag nach dem Frauenschutzhaus. Dort kannst du sicher unterkommen.

Alles Gute..

Antwort
von Liz17, 37

Solche Leute gibt es ständig, Sie sagen Sie machen es nie wieder, aber wenn man es einmal macht, hat man das Gefühl die Kontrolle über einen zu haben und fängt wieder an, entscheide du selber was du machst, ich würde dir aber eine Pause raten, gehe zu einer Freudin, Familie, am besten irgedwo wo du nicht alleine bist, du brauchst unterstützung! Viel Glück, bei was auch immer du machst :)

Antwort
von herakles3000, 10

1 Wende dich an de polizei den die kann dich auch zu einem Frauenhaus Bringen danch anwalt einschalten und anzeigen wegen Körperverletzung usw und eine Banmeile Verhängen lassen dan kann und darf er sich dir nicht näher Wichtieg Glaube ihm nichts den das tun alle Sagen die zuschlagen und wer eine Frau Schlägt wir auch sein oder ein kind Schalgen-Was er getan hat ist auch noch eine Freiheitsberaubung wen möglich noch heute die polizei einschalten und ihn aus der Wohnung entfernen lassen.Flüchte wendas sicher ist oder möglich oder rufe die Polize.i

Antwort
von Cincada, 18

Naja vielleicht war´s ja wirklich nur ein versehen....

Lass dich auf jeden Fall nicht schlecht von Ihm machen und mach ihm klar das er aufhören soll.

Fall´s er es nochmal macht, auf jeden Fall zur Polizei. Anzeigen und eine einstweilige Verfügung veranlassen.

Kommentar von vanillakusss ,

Ein Versehen?! Er hat sie davor auch schon schlecht behandelt. Jetzt ist er weiter gegangen und das wird sich wiederholen.

Kommentar von Cincada ,

Ich sag ja wenns noch was ist sofort zu den Cops. Bei einmal kann man ja vielleicht noch drüber hinwegsehen. Es sollte natürlich auf keinen Fall überhaupt je soweit kommen aber wer weiß was genau war. Vielleicht war er ja besoffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten