Erste Akustikgitarre für Anfänger zum Spielen von 50s/Elvis-Songs?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es eine Akustik G. sein soll, dann wohl am ehesten eine Western-Gitarre. Von der Preislage her kommen mehrere in Frage, eine einigermaßen Qualität in dieser Klasse wäre z.B. von Yamaha.

Als Anfänger sind Stahlsaiten allerdings nicht wirklich angenehm zu spielen, da sich Deine Finger erstmal an die Belastung gewöhnen müssen. Als erstes Instrument würde ich daher aus diesem Grund keine Western-Gitarre empfehlen, sondern zunächst eine "einfache" Konzertgitarre mit Nylonsaiten. Gibt sicherlich jemanden, der es anders sieht und dagegen argumentiert - so sei es dann, es ist meine persönliche Erfahrung und diesen Rat hat niemand, den ich kenne, bereut.

Dass eine Akustik-Gitarre alleine nicht für "Rockabilly"-Sound aufkommen kann, versteht sich natürlich von selbst. Auch, wenn die Effektgeräte aus jener Ära einfach gestrickt waren, ein bischen Hall und "wah-wah" sollten es schon sein. Hierzu ein Tipp: fast jede Gitarre (sogar mit Nylonsaiten) können mit wenigen Handgriffen mit einem Tonabnehmer ausgerüstet werden, z.B. von "Shadow". Dort kannst Du mit einer 3,5er Klinke rein und dann ein Effektgerät + Verstärker nachschalten. Das klingt dann schon ganz anders...

Einfach mal ein Musikgeschäft aufsuchen und Probierstunde einlegen!

Viel Spaß!

Grüße, ------>

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt so gesehen keine "beste" Gitarre, Musikgeschmack ist einfach zu individuell.

Die für dich passende Gitarre ist die, die dir vom Aussehen, vom Klang und vom Handling am besten gefällt. Geh einfach mal in ein größeres Musikgeschäft, die eine breite Auswahl haben, und teste dich dort durch.

Früher oder später wirst du ein paar Favoriten finden, zwischen denen du dich dann entscheiden kannst.

Die typischen Soundeffekte die du meinst werden dann eher über Effektgeräte o.ä. erreicht. Darüber kannst du dir aber danach Gedanken machen, auch eine Gitarre ohne eingebauten Tonabnehmer (die für den Anfang recht teuer sind) kann relativ leicht und billig nachgerüstet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

such dir eine gebrauchte westerngitarre, takamine oder dean. oder du sparst noch etwas für eine guild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung