Frage von zeromus, 74

Erstauto Führerschein - könnt Ihr mir helfen?

Tag,

ich fange so langsam mal an meinen Schein zu machen, wobei ich immer der Ansicht war in der Innenstadt ist kein Auto nötig. Man spart sich dafür irgendwie aber schon das hetzen und ne menge Zeit. Einkauf muss man nicht mehr schleppen und man kann seine Freundin auch mal chillig bei Radio und Heizung heim fahren anstatt sie durch Schnee zur Bahn laufen zu lassen. ^^Arbeit ist mit dem Auto knapp 10min entfernt. Mit dem öffi 35min. Sollte dann also ein Benziner sein und möglichst wenig Hubraum besitzen weil dadurch ja die Steuer höher angesetzt wird. Versicherungstechnisch sagt man ja das Autos die oft gefahren werden (zb VW Polo), dass die Unfallquote auch höher ist. Auch die Anfälligkeit und Langlebigkeit spielen eine Rolle für mich. Will nicht jedes halbe Jahr zur Reparatur. Leider kenne ich keine Marken die da günstiger sind. Opel Corsa? Seat? Mercedes A-Klasse? Ich will mich Finanziell gut darauf vorbereiten können in dem ich Übersicht über Verbrauch und Steuern/Versicherungen hab. Man muss ja schließlich auch seine Miete bezahlen ;) Ich hoffe auf ausführliche Antworten! Bei Fragen, fragen :D

Antwort
von Windspender, 74

Du scheinst ja alles schon bedacht zu haben. Prima ! Nein, ich denke, es liegt dann jetzt wirklich an dir und welches Auto du favorisierst. Klar, ein Mercedes wird teurer sein als ein Seat, aber er wird womöglich noch etwas länger halten. 

Kommentar von Windspender ,

bei fragen, fragen :P

Kommentar von Windspender ,

einen Opel würde ich persönlich nie kaufen ( ami wagen ), dann eher ein seat, der mit VW zusammengehörig sind ( motor, technik ).

Kommentar von zeromus ,

Skoda hat man mir gesagt das da selbst Schläuche und schrauben von vw sind. (?)

Kommentar von Windspender ,

Kann sein. VW hat fast überall seine finger im spiel. Aber ist eben ein Vorteil, da man vertrauen kann, dass es wohl etwas länger halten wird. Für die stadt würde ich dir ebenfalls nur einen kleinen statdtflitzer empfehlen ( bis golfgröße ).  Solltest du mal in den Urlaub fahren, ist es günstiger sich dann einen größeren wagen zu mieten, statt das ganze jahr lang damit durch die volle stadt zu fahren.

Kommentar von PatrickLassan ,

Kann nicht nur sein, ist so. Sowohl Seat als auch Skoda gehören zum VW-Konzern.

Antwort
von TomLeswal, 43

Hi,

 hol dir doch einen bmw 114i der hat zwar nur 104ps aber wenn du mehr Leistung willst kannst du dir 206 ps draus machen lassen nur mit der software bei jp Performance kostet glaube ich knapp 800€. Das ist nähmlcih der selbe Motor wie beim 118i.

Kommentar von zeromus ,

Der 114er ist ganz compact und würde mir auch gefallen. Bmw baut eigentlich ganz solide Autos mit gut abgestimmter Technik (deshalb ja Spaß am fahren 😂)  bei bmw weiß ich nicht wie die Versicherung da ist

Kommentar von TomLeswal ,

Die ist eig relativ günstig vorallem gibt es halt auch angebote von denen wo die Versicherung für fahranfänger relativ günstig iat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community