Frage von Bianca300192,

Erstausstattung für Wohnung vom Arbeitsamt

Hallo. ich wollte beim Arbeitsamt für meine Wohnung eine Erstausstattung beantragen. Kann mir jemand sagen wie das abläuft? Was kann ich beantragen? Auch Gardinen oder Wandfarbe etc. und brauchen die dafür eine Quittung? Danke im Vorraus!

Antwort von kluetje,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Kommentar von helmutgerke,

Fragesteller kommt aus Darmstadt? Oder warum stellst du die Kommune ein?

Bundesweite Verwaltungsanweisungen zu Erstausstattung der Wohnung mit Hausrat, Bekleidung .. findet man http://www.harald-thome.de/oertliche-richtlinien.html -

Antwort von mamaundkind,

Wie sieht es denn mit Deinen Eltern aus? Sie sind erst mal für Dich unterhaltspflichtig und nicht die Steuerzahler. Beantragen kannst Du vieles, ob Du irgendwas bekommen wirst, hängt von Deiner persönlichen Situation ab.

Antwort von khymych,

Schreibe einen schriftlichen Antrag, einfach in Word. Dazu gibt es einige Vorlage. Und hänge eine Liste mit allen Dingen an die du benötigst. Daraus wird sich dann der Satz den du bekommst errechnen.

Die Quittungen brauchen sie vielleicht, hebe sie sicherheitshalber auf, manch einer will sie sehen, manch einer nicht.

Kommentar von khymych,

Wichtig noch, schreib alles auf was du brauchst, auch wenn du es nicht gleich zu Anfang brauchst. Das Amt berechnet den Satz sehr wenig, es wäre deswegen auch Sinnvoll dir vor dem Kauf der Einrichtung eine Liste zu machen und die Preise zu vergleichen damit du am Ende nicht in die Klemme kommst.

Antwort von Dockterlein,

Ja einmalig sind das so 1000 Euro teile die das Geld gut ein für alles ist das sehr wenig. Du musst beim Amt einen Antrag ausfüllen.

Kommentar von khymych,

Falsch, der Betrag wird je nach Bedarf berechnet.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community