Erstattung von Kieferbehandlungskosten der Tochter an die Ex-Frau?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, das ist normal so. Aber wenn ihr noch guten Kontakt habt, dürfte das ja kein Problem sein?

(Ämter etc. gehen bei getrennt lebenden Eltern immer vom Schlimmsten aus).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hillibillibob66
16.02.2016, 08:53

Zunächst mal meinen Dank! Aber wo steht das ? SGB, BGB...?

Finde es trotzdem Paradox, dass ich die Leistung zunächst zahle. Die Rückerstattung, dann aber an meine Ex erfolgen soll.

0

Was möchtest Du wissen?