Frage von jackysusi, 49

erst Raucherentzug dann Kalter Alkoholentzug machen , oder ist das zuviel aufeinmal?

denn momentan bin auf einen Raucherentzug , aber als ich erfahen habe dass ich dóch Alkoholikerin bin, könnte ich schnell wie möglich alkohol abbauen , aber ncht ganz entziehen sondern starken Alkoholkonsum abbauen wollte, um meine alkoholismus zu beschränken aus gesundheitliche Gründe . , ist das möglich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wonnepoppen, 32

Wenn du Alkoholikerin bist , kannst du nicht abbauen, sondern nur ganz damit aufhören. 

Beides zusammen wäre aber nicht sinnvoll!

Sprich doch am besten mit einer Suchtberatung darüber!

Kommentar von jackysusi ,

danke dir, bin erstmal beim raucherentzug das schaffe ich auch ohne arzt, dann später das alkohol , warum kann man alkohol nicht abbauen? 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Weil du ganz aufhören mußt, um davon los zu kommen, genauso wie beim rauchen!

Natürlich kann es trotzdem zu einem Rückfall kommen!

Kommentar von jackysusi ,

ich weiss , das wird nicht einfach, aber ich muss durch wenn man gesünder leben wollen 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Es geht!

Mein Mann hat mit dem Trinken von heute auf morgen aufgehört u. mit dem Rauchen, nachdem er einen Infarkt hatte!

Alles gute!

Antwort
von user8787, 29

Alkohol Entzug sollte man unter medz. Aufsicht machen. Hierfür gibt es Anfangs auch medikamentöse Unterstützung. 

Ich wünsche dir alles Gute. 

Antwort
von silberwind58, 31

Der Arzt ist die beste Hilfe ! Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community