Frage von Julse, 40

Erst nach Treffen fragen und dann nicht mehr melden?

Hey! Ein Junge, mit dem ich dachte, dass der Kontakt zwischen uns abgebrochen sei, hat sich vor kurzem plötzlich gemeldet. Nachdem er mir eigentlich klar gestellt hat, dass er keine Beziehung will und auch gesagt hat, er würde einfach gerne mit mir schlafen (obwohl wir beide Jungfrau sind) und ich ihm aber gesagt habe, dass ich kein Fan von Freundschaft plus bin, dachte ich es wäre wirklich vorbei, weil er danach auch sehr abweisend war. Nun hat er sich gemeldet und gefragt, ob ich bock hätte "mal was zu machen". Nachdem ich zuerst gesagt hab, erst in einem Monat wegen Abitur etc. und dann paar tage später gefragt habe, ob es doch nächste Woche ging, wegen Abwechslung und so, meinte er dann, er glaubt schon ... ja aber als ich dann gesagt habe, er soll sagen wann, hat er sich dann nicht mehr gemeldet.. Warum hat er sich dann überhaupt wieder gemeldet? Und warum reagiert er jetzt nicht mehr?

Antwort
von Jack19X1, 16

Mir scheint es so als wolle er dich doch noch irgendwie dazu bringen ´, dass du mit ihm schläfst. Denn er hat sich nur einmal bei dir gemeldet, und als du ihm absagtest, hat er offenbar das Interesse verloren. Vielleicht sucht er sich ´ne Andere, die mit ihm schläft.

Das sind aber nur Vermutungen. Jedenfalls solltest du bei ihm vorsichtig sein, oder vergiss ihn einfach. Denn mir scheint, er ist nur auf das eine aus. Ausgenutzt werden will doch keiner.

Antwort
von Virginia47, 6

Der will dich nur ins Bett bekommen. Alles andere ist geschauspielert. 

Und weil du nicht himmelhochjauchzend gefolgt bist, hat er das Interesse verloren. 

Mach dir keine Gedanken um den Typen. Sei froh, dass du da noch mal rausgekommen bist. Warte auf den Richtigen, der deine Wünsche und Vorstellungen auch respektiert. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community