Frage von kathrin1407, 58

Erst Lungenentzündung dann akute Bronchitis und jetzt schon wieder krank. Was kann das sein?

Hallo mein Kind (3) hatte vor 4-5wochen eine Lungenentzündung diese wurde mit Antibiotika behandelt kaum gesund hatte sie eine akute Bronchitis diese wurde bis vor einer Woche im Krankenhaus behandelt und jetzt ist sie schon wieder krank mit starkem husten.Kann mmir jemand sagen woran das liegen kann bzw was das ist? LG Kathrin

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KariYagamie, 32

Hallo,

ich kann dir keine klare Antwort geben, sondern nur meine Vermutung äußern.

Aufgeund dem Alter deines Kindes, nehme ich an, dass sich dein Kind im ersten bzw. zweiten Kindergartenjahr befindet?!

Man sagt, dass die ersten zwei Jahre im Kindergarten für die Kinder besonders hart sind, weil sie sich einfach alles an Krankheiten mitnehmen, was man sich nur mitnehmen kann!

Oft werden Kinder schon krank in den Kindergarten gebracht und ,,stecken sich untereinander" an, da sie einfach noch nicht verstehen warum man in ein Taschentuch niesen soll usw.
Besonders bei Kindern, die im Alter von deinem Kind sind.

Antwort
von Ini67, 32

Ein Stück weit ist das einfach normal. Ihr Immunsystem übt quasi noch und muss erst lernen, Antikörper gegen die verschiedenen Keime zu bilden. Ausserdem ist einfach noch Infekt-Hochzeit. 

Gegen Bronchitis hilft super ein Schmalzwickel. Abends vor dem Schlafengehen dünn Schmalz auf die Brust und frische (!) Muskatnuss darüber reiben, dann ein weiches Tuch drüber. Die ätherischen Öle helfen super. Aber nicht länger als drei Mal anwenden, weil sonst die Haut schon mal mit roten Pünktchen reagieren kann. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten