Frage von moerie, 170

Erst küssen und dann Beziehung oder erst Beziehung und dann küssen?

Würde mich einfach mal interessieren wie es bei euch war oder wie ihr es logischer findet🙈

Antwort
von Betonphilosoph, 117

Naja, meiner Meinung nach leitet ein Kuss oft eine Beziehung ein. Jedenfalls ist dies für mich so.. ob das allgemein noch pauschal Gültigkeit hat bezweifle ich leider.

Andersrum ist es aber mMn schwierig, dann man sagt/fragt ja nicht, ob man dann nun zusammen ist oder nicht. Das wird mMn immer durch ein Ereignis eingeleitet.. und dieses ist meistens der Kuss. :)

Antwort
von larryisrealbby, 60

Es kommt immer ganz auf die Situation an also generell kann man das jetzt nicht sagen. Bei mir war es so, das wir erst zusammen gekommen sind und danach erst der erste Kuss gekommen ist.

Antwort
von scatha, 76

1) Vorher sollte man einen Studiengang "Wie führe ich eine Beziehung" besuchen.
2) Jedes Projekt (also auch eine Beziehung) braucht einen Zeitplan, einen Resourcenkatalog und eine Risikoanalyse
3) Bei jeder Vermarktung eines Produktes (auch wenn man's selbst ist) immer eine Marktanalyse und ein Preisziel festlegen.

Ach ja, Gefühle spielen natürlich keine Rolle.

logisch ? :P

Antwort
von printedfreedom, 96

Je älter man wird, desto häufiger ist es wohl erst Kuss und dann Beziehung. Küssen ist ein Weg, um herauszufinden, ob man füreinander geeignet ist. 

Antwort
von offeltoffel, 52

Ich finde es logischer, dass man sich erst küsst und dann eine Beziehung eingeht. Ein Kuss ist für mich nichts, das nur Liebespärchen teilen. Ich kann auch Frauen küssen, von denen ich gar nichts will - einfach weil es schön ist und Spaß macht.

Antwort
von daCypher, 68

Bei mir wars immer zuerst küssen und dann irgenwann Beziehung.

Antwort
von Phantom15, 38

Zur Hauptfrage: Erst küssen und dann eine Beziehung.

Nur so einfach ist das nicht. Zumindest nicht was die Beziehung angeht. Wenn man sich küsst heißt es nicht das man keine Gefühle hat. Im Gegenteil. Nur der Grund wieso man dann kein Paar, im klassischen Sinne, wird hat andere Gründe, oder kann andere Gründe haben. Sich zu küssen zieht nicht unbedingt eine Beziehung nach sich. Es kann auch etwas lockeres werden. Ok, wenn man verliebt ist, dann möchte man den anderen ständig um sich haben, aber mit zuviel Nähe kann man auch die Gefühle kaputt machen. Stichwort, Sehnsucht nach dem anderen heiß halten. Verliebtheit braucht nicht unbedingt eine Beziehung. . Es reicht wenn sich beide immer wieder klar machen das sie verliebt ineinander sind.

Ich pers. kann nur ''richtig'' küssen, also mit Zunge, wenn ich total verliebt bin. Bin ich es nicht, dann kann ich auch küssen aber nur auf den Mund.

Soll heißen, das es logisch ist sich erst zu küssen (Hingebungsvoll, Zärtlich, ...) wenn man irre verliebt ist. ..

Allerdings bedeutet auch küssen für jeden etwas anderes. Genau wie Gv und alle anderen Spielarten der Sexualität. Manche machen es auch aus der Situation heraus und nehmen es nicht ernst usw. usw.

..


Antwort
von GluecklicheKuh, 46

Meist beginnt man mit dem Küssen die Beziehung. 

Antwort
von testwiegehtdas, 94

Der erste Kuss hat bei uns quasi die Beziehung besiegelt...

Ab da waren wir nämlich der Meinung, dass wir zusammen sind...

Antwort
von LeonieJyukai, 78

Ist manchmal sogar anderes herum...wenn man schon in einer Beziehung ist und das auch weiß aber beide zu schüchtern sind den jeweils anderen zu küssen :P

Antwort
von DesbaTop, 61

Erst Kuss dann...noch EINIGES mehr..und dann ne (mittlerweile) 3 1/2 jährige Beziehung :D

Antwort
von Jeally, 61

Erst küssen dann Beziehung

Antwort
von lolaaaXXX, 104

Nach dem ersten Kuss hatten mein Freund und ich dann eine Beziehung :)

Antwort
von M4cM4rco, 86

Bei mir ist es immer erst Kuss dann beziehung

Antwort
von maxim65, 69

Woran machst du den eine Beziehung fest wenn ihr euch nicht küsst? Geht ihr gleich ins Bett weil küssen so viel intimer ist als Sex und daher erst danach kommt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community