Frage von emwillswissen, 28

Erst denke ich so über mein Ex und dann doch so?

Hallo. Es ist jetzt schon seit 8 Monaten her, dass ich von meinem ex freund mit dem ich 2 Jahre zusammen war getrennt bin. Seit 4 Monaten habe ich einen neuen Freund und bin auch glücklich mit ihm. Ich war auf mein Ex eig die ganze Zeit sauer und wollte keinen Kontakt zu ihm.

Vorgestern hstte er mich allerdings angeschrieben, da er den Kontakt zu mir vermisst und gerne mit mir reden möchte. Erst war ich total überrascht und war mir nicht ganz sicher ob ich das möchte, aber irgendwie schreiben wir ganz normal und ich hätte nichts dagegen mit ihm zu reden?

Ist das normal?

Antwort
von bikerin99, 15

Manchmal kommt man drauf, dass man/frau mit einem geliebten Menschen keine Partnerschaft führen kann (aus unterschiedlichsten Gründen), aber sich so noch gut versteht. Also warum nicht den Expartner als guten Freund haben, wenn es für beide klar ist, dass nur die Freundschaft zählt.

Antwort
von Sternschnuppe40, 10

Freundschaft mit dem Ex ist immer so eine Sache ,deinem jetzigen Freund solltest das aber nicht verheimlichen den Kontakt zum Ex.Wie würdest du das finden Wen dein Freund Kontakt zur Ex hätte?

Kommentar von emwillswissen ,

Mein freund hat auch Kontakt zu seiner Ex Freundin und mein Freund weiss Bescheid

Antwort
von uknown, 17

Natürlich ist das normal ! 2 jahre ist eine lange Zeit , man hängt aneinander. Man hat viel zusammen erlebt und viele Dinge geteilt , sowas geht nicht spurlos an einem vorbei. Da muss nicht unbedingt liebe mit ihm Spiel sein , eine Beziehung ist ja auch irgendwo eine Freundschaft

Antwort
von herzzzx, 12

Ja das ist voll kommend normal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten