Frage von VioLP, 27

Erst abnehmen oder jetzt schon Muskeln aufbauen?

Hallo liebe Community. Ich bin 14 Jahre alt (werde in 23 Tagen 15) und würde gerne einen athletischeren und muskulöseren Körper bekommen. Ich wiege zurzeit 64Kg bei einer größe von ca 1,71m. Am Bauch ist auf jeden Fall Speck. Nun soll ich erst etwas abnehmen und dann Muskeln aufbauen, oder jetzt schon Muskeln aufbauen und dann erst später definieren. Ich hoffe ihr versteht mich. MfG Luca

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Henningbae, 9

Am Anfang ist es ehrlich gesagt egal.
Da du auch im Kaloriendefizit als Anfänger aufbaust. Nur siehst du dann mit einem niedrigen KFA dann aus wie ein Stock..
Würde maintenance Essen, also Erhaltungskalorien & durch den Sport nimmst du etwas zu.
Nach einem Jahr empfehle ich dir aber auf jeden Fall Aufbau &, defi Phasen, am besten lean bulk.. also 250kcal Überschuss.

Antwort
von LxuxX, 8

Hey 

Ich würde dir empfehlen mit Joggen anzufangen . Ist gut für Kondition und du wirst schnell Erfolge feststellen können . Ansonsten musst du die verschiedenen Muskelgruppen mit Homeworkout-Übungen trainieren ...  Zum Beispiel Liegestütz und Situps 

Viel Glück und Liebe grüße 

Ps: gesunde Ernährung ist mit am Wichtigsten 

Antwort
von Madmullet, 11

Du nimmst ja automatisch mit Zunahme von Muskelmasse Fettmasse ab. Schau dir YT Videos an wie man von Zuhause aus trainiert. Mach auch genug Cardiotraining!
Muskeln verbrauchen Kalorien auch während des schlafens. Sie sind aber auch schwerer als Fett.

Antwort
von Stellwerk, 11

Wenn Du jetzt abnimmst, fehlt Dir Masse für den Muskelaufbau..ist doch geschickter, das Fett mittels Training in Muskeln umzuwandeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community