Frage von Selinaduygu, 46

Erst abnehmen danach definieren?

Hallo,

İch bin 1,65 m klein :D und wiege ca. 63kg ich würde gerne 5-6 kilo verlieren und danach mein körper durch sport definieren. Habe aber eine frage, und zwar soll ich erst die 5-6 kilo durchs laufen bzw joggen usw verlieren und mich danach im fitnessstudio anmelden um alles schön straff zu kriegen, oder sofort beim fitness anmelden und parallel abnehmen und straffen? Welche methode klappt denn besser? Kenne mich da null aus :) hoffe ihr könnt mir meine frage beantworten.

Antwort
von fluffypuffy2606, 28

Soo klein bist du garnicht ;).. ich bin 15 und nur 158 cm :(

Aber jez zur frage :)

Ich würde mich an deiner stelle gleich im fitnesstudio anmelden und parallel dazu joggen oder schwimmen gehen :) such dir einen sport der die Spaß macht und dazu dann noch im Fitnesstudio...

Achte darauf, dass du abwechselnd Ausdauer sport und krafttraining machst :)

Hoffe ich konnte helfen :)

Lg ;)

Antwort
von FlashedThing, 16

Im fitnessstudio trainieren und gesund und ausgewogen ernähren, dann kommt das ganz von alleine. Wenn du schon so einen geringen körperfettanteil hast, brauchst du nur zu trainieren und dich eiweißreich ernähren. Aber denk daran das dein Körper durchs abnehmen und intesive training auch geschwächt wird, deswegen sind grade zu dieser Jahreszeit mikronährstoffe sehr wichtig um eine Erkältung vorzubeugen. Fang am Anfang lieber langsam an mit zb 2 mal pro Woche ein gk training, wenn du direkt am Anfang übertreibst, machst du wie viele den fehler und verlierst deine Motivation weil du dir nur eine Verletzung begünstigt. Außerdem kannst du auch nur schwimmen gehen oder eine andere sportart ausführen, die dir Spaß macht um einen schönen Körper zu erreichen, solang es den ganzen Körper auch fordert. Dafür brauchst du nicht zwingend ins studio, wie viele denken.

Antwort
von Pangaea, 23

Du hast absolutes Normalgewicht (BMI 23) und soltest nicht abnehmen. Sport ist OK, aber Abnehmen ist für dich ungesund.

Antwort
von MrsMahone404, 10

Naja, du natürlich kannst du abnehmen. Ich werde dir nicht einreden "Blabla alles normal hör auf damit", wenn man sich unwohl fühlt, sollte man was daran ändern. Wenn du abnehmen willst, natürlich weniger essen (jetzt nicht extrem, einfach Süßigkeiten weglassen, wie Fertiggerichte, Gebäck, etc). Ich würde erstmal joggen/laufen 2-3Mal die Woche (oder mehr) und Zuhause Workouts machen (Google oder die App WeHeartIt hilft dir {bei Suchmaschine "Workouts" eingruben auf der App}). Wenn du dein Traumgewicht hast, einfach weiter gesund essen und im Fittnesscenter anmelden. Aber mach dich bereit, zuzunehmen an Muskeln. Nicht an Fett. Muskeln.

Antwort
von slos8, 19

Was will man da straffen? Wenn du 5-6Kg abnimmst, wird da nichts hängen was man straffen könnte.

Kommentar von Selinaduygu ,

İch meine eben den bauch zb etwas zu definieren 🙄

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten