Er/sie liebt dich du ihn/sie aber nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte mal genau die selben Fragen. Ich würde sagen mach langsam! Wir Menschen sind nuneinmal so, das wir oft erst dann etwas zu schätzen wissen, wenn es uns weggenommen wurde. Deshalb würde ich die Bezihung langsam und stück für stück beenden. Ich meine stell dir mal vor du hast plötzlich kein Internet mehr für c.a. 1 Stunde. Das währe blöd aber noch aus zu halten. Dann hast du für 2 Stunden kein Internet, danach für 3, dann für 4 usw. und dann garnicht mehr. Würdest du es dann noch brauchen ? Nein würdest du nicht. Du hättest dich stück für stück davon abgewöhnt und brauchst es nicht mehr. Aber stell dir vor von heut auf morgen hättest du die nächsten 3 Monate kein Internet. Das währe die HÖLLE!

Genauso funktioniert es auch in Bezihungen. Wenn du mergst, das du nur noch unglücklich bist in der Bezihung aber nicht weißt warum. Dann NIMM DIR ZEIT. Geh einmal weg von dem Partner, sag es ihm/ihr auch das du Zeit brauchst. Dann nutze die Zeit und melde dich erst wieder wenn du auch ohne ihn/sie glücklich bist und den Partner auch vermisst ABER du musst an dem Punkt kommen wo du wieder mit dir selber zufrieden bist. Wenn du dann wieder bei dem Partner bist, ziht dich das runter oder geht es dir dann noch besser ? wie ist es ? Wenn es dir wieder schlechter geht ist es oft ein Zeichen dafür das du dich trennen solltest. Dein Partner sollte eine Bereicherung sein und nicht dein Leben definieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie dich nicht liebt ist dss leider so.Versuch sie aber zu beeindrucken mit zb scherzen oder zeig ihr das du sie gut behandeln eilst.

Und guck msl lass die liebe doch einfach auf dich zukommen das kann msn nicjt voraussehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?