Ersetzt FireTV-Stick Smart TV-Funktionen komplett?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

jein, der fire tv stick ist ein relativ geschlossenes system. er ist natürlich primär für die Dienste und Abos von Amazon gebaut.

was alles damit geht, steht hier reltiv gut beschrieben:

https://www.amazon.de/Amazon-Fire-TV-Stick-Streaming-Media-Player/dp/B00KAKPZYG

was natürlich nicht geht, ist dass der fire tv stick eine Internetverbindung für deinen smart tv aufbaut. wenn du das unbedingt willst, wärst du besser beraten, du legst ein netzwerkkabel, oder schließt deinen tv über einen repeater oder ein DLAN Set mit einem patchkabel an...

für mich stellt sich hier übrigens gerade die frage, ob der fernseher eigendlich wlan kann. wenn ja, dann müsste er auch über wlan verbindbar sein. ist er es nicht, dann wirst du auch mit deinem stick keine gescheite wlan verbindung aufbauen können...

lg, Anna

PS: schau dir mal den rankforce mediaplayer von conrad an. da kannst du dein Android oder iOS gerät dran anschließen und das display deines gerätes speieln.. das ist wesentlich komfortabler als die fernbedienung....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht ganz. Du hast nur die Mediatheken die über den fire Stick kompatibel sind. Dazu gehört die prime video app.

Es hat keinen eigenen appstore oder sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neugierlind
30.11.2016, 23:17

Gehört auch die prime video app*

1
Kommentar von maroc84
30.11.2016, 23:19

So ist es nicht.

Der FireTV Stick hat einen App-Store. Natürlich gibt es dort auch z. B. Netflix und die anderen. Zudem kann man die meisten, nicht nativ unterstützten Apps auch per "Sideload" aus dem PlayStore auf den Stick bringen.

Zur Frage würde ich sagen: Ja.

2

Was möchtest Du wissen?