Frage von knowing92, 10

Erschöpfung - pur oder was ist los mit mir?

Hallo, ich fühle mich ständig/meiste zeit kalt/gänsehaut

Schwindelig ab und zu, müde jeden tag, ernergie los, vergesslich, konzentrationstörung, gleichgewichsstlrung ab und zu beim laufen und stehen, hab auch im rücken ein ziehen von unten bis halb zur mitte immer unterschiedlich heisst: ich kann manchmal nur eine sekunde stehen dann wieder ne stunde oder weniger, kein apetit

Ich kann nicht mal mehr mir eigentlich brot schmieren, (ist wirklich so,kein scherz versuch es aber bzw mach es trotzdem) brauch ewig bis ich endlich mal sachen wegräumen kann oder weg schmeissen, brauch ne stunde oder länger um zu duschen dann brauch ich erstmal den ganzen tag zum ausruhen nach duschen, mag kaum irgendwohin gehen weil mir alles zu anstrengend ist, selbst am pc sitzen ist mir zu kräfte raubend obwohl ich vor nem jahe noch stunden da hätte sitzen können, putzen kann ich schon gar nicht mehr, durchsaugen ist mir auch zu viel selbst nur ein raum schaff ich kaum mit viel mühe, müll rausbringen schaff ich auch nicht mehr, kann auch kaum noch spazieren gehen wegen kraftlos & rücken + ich liege jetzt sehr viel wenn ich kann wegen kraftlos, schaffe grade mal so alle 2 tage mal die waschmaschiene abzustellen & 1x die woche oder alle 2 wochen duschen zu gehen, sonst mach ich katzen wäsche,spüre manchmal auch ein beben im körper

esse nur eine malzeit wenns hochkommt 2, trinke 1,5 liter wasser pro tag,mal mehr mal weniger ja wirklich wasser ab und zu mal wasser mit frucht. & cola,

Selbst jemanden die hand geven oder feshalzen kaum kraft, haben meine tanten auch schon feststellen müssen & schwester aber meine schwester fühlt sich trotzdem ver*t von mir obwohl sie das selbst gemerkt hat,

ich kann deswegen eigentlich nur noch heulen weils mir so geht & ärzte haben ja kaum zeit sich all dies anzuhören, an wen soll ich mich wenden? Kann nicht mehr bin verzweifelt x.x

Hab angeblich eine schilddrüsen unterfunktion, & odöme wassereinlagerung hab ich, + einen herz klappen fehler, hatte auch mal zwei löcher am herzen ein grosses & ein kleines die sind verheilt & klappe wurde ersetzt 2x,

Nehme an tablette sodbrenn omeprazol stada 20 mg Torasemid 5mg wegen wasser einlagerungen L-thyroxun 75 schilddrüsenunterfunktion eigentlich,die hab ich aber abgesetzt weils mir mit der ÜBERHAUPT NICHT gut ging

Woran könnte das liegen das es mir so geht? Vielleicht hat jemand erfahrung der selben Art gemacht.... was kam bei euch raus?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Makaeli, 7

Geh doch mal zu einem Endokrinologen, der schaut auch ganz genau nach dem Stoffwechsel und kann da einiges feststellen oder ausschließen, aber es könnte sich bei dir auch um eine Depression handeln. Vielleicht steigerst du dich in vieles auch hinein und dann gibt es einen Teufelskreis und dein Beschwerdebild weitet sich aus. Aber zuerst musst du einen Arzt aufsuchen, und schreibe dir die wichtigesten Sachen auf, damit weißt, was du fragen musst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten