Frage von Depression2016, 77

Erschöpft von meiner depression?

Hallo ich bin diese Woche besonders erschöpft. Muss aber dazu sagen das ich seid dieser woche neue depressiver bekommen habe nehme kein sertralin mehr sondern citalopram ... früh wenn ich aufstehe bin ich zwar erschöpft aber wenn ich die Tablette nehme Wird es irgend wie schlimmer vielleicht weil der Körper sich daran gewöhnen muss? Wie war es bei Euch ? Bekomm gar nichts auf die reihe wenn ich so erschöpft bin :( Und seid 4 Wochen habe ich total Magen darm probleme magen druck schmerzen Bauch druck vollegefühl,übelkeit Ob das von der depression kommt ?

Antwort
von SchizoSync, 48

Ich nehme seit ein paar Monaten Citalopram und komme ganz gut damit zurecht. Die erste Woche hatte ich ein paar Nebenwirkungen - ebenfalls Müdigkeit, Benommenheit... - jetzt nach mehreren Monaten habe ich auf 40 mg (2 Stück) pro Tag erhöht und komme gut zurecht. Die Energie habe ich, fehlt nur noch der geistige Faktor beim Therapeuten :) auch wenn der sicher schwieriger wird

Kommentar von SchizoSync ,

Schlafen tue ich aber trotzdem noch manchmal 12h

Kommentar von Depression2016 ,

okai wie lange dauerte es bis sie wirkten

Kommentar von SchizoSync ,

Nach frühestens 2-4 Wochen. Nach 2 Wochen hatte ich zumindest keine besonders störenden Nebenwirkungen mehr, es ist meiner Meinung nach ein schonendes AD.

Kommentar von Depression2016 ,

okaai hattest du auch Erschöpfung und schweisausbrüche

Kommentar von Depression2016 ,

danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community