Frage von stonecold42, 40

Ersatzzwanshaft?

Mein Freund war selbstständig und hat noch seine Steuererklärung nicht abgeben er hat gestern einen Brief bekommen vom Finanzamt entweder soll er 200 EUR Zwangsgeld bezahlen oder er muss ins Gefängnis. Meine Frage ist wie lange muss eine Person in dem Fall ins Gefängnis ? Es geht ja schließlich nur um 200 EUR

Antwort
von Artus01, 18

Ersatzzwangshaft beträgt mindestens einen Tag und höchstens zwei Wochen (§ 16 VwVG).

Antwort
von wfihsw, 25

Ja das ist wohl nicht so einfach. Jetzt sind es nur ein paar Tage aber das Finanzamt vergisst nie. Das nächste mal sind es schon ein paar Wochen. Warst Du schon mal im Knast ist die Hölle. Den ganzen Tag schaust Du auf eine Wand nichts als auf eine Wand stundenlang tagelang.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten