Frage von mazel279, 39

Ersatz Stoff für Marihuana zur Aggressionsbewaeltigung?

Hey ich habe ein großes Problem mit meiner Aggression ich habe immer wieder kleinere bis größere Wutausbrüche die sich bisher zwar schlimm auf meine Wohnung ausgewirkt haben aber nicht so schlimm wie zuletzt denn vorhin wurde ich so wütend, dass ich ein loch in meine wand geschlagen habe habe halt je hohle Stelle getroffen auf jeden Fall treten diese Probleme nicht auf wenn ich gras rauche aber ich denke mir so ich kann doch nicht bei jedem Wutausbruch die nächste tüte rauchen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Matahleo, 24

Hi, du hast recht, du kannst nicht ständig ne Tüte rauchen nur weil du wütend wirst.
Viel besser wäre es mal der Ursache deiner Wut auf den Grund zu gehen.
Was macht dich so wütend?und lässt sich das nicht beheben?
Erzähl mal, in welchen Situationen du ausrastest, dann kann ich dir vielleicht konkrete Tipps geben.
Kg Mata

Kommentar von mazel279 ,

Naja das kommt immer ganz drauf an aber in letzter Zeit kann es von einer offenen Flasche die ich umkippe schon ausgelöst werden oder wenn ich beim zocken verkacke aber normalerweise braucht es schon mehr 

Kommentar von Matahleo ,

Hi, danke, dass du antwortest.

Was machst du denn so den ganzen Tag über? Dein Leben kann doch nicht aus Zocken und so bestehen. Wie oft zockst du denn? Und um was? Zum Spaß oder um Kohle? Was braucht es denn mehr um dich auf 180 zu bringen? Mach mal ne Liste, was dich so zur Weißglut treibt, das verdeutlicht vor allem dir selber um was es bei deinen Wutausbrüchen geht. Und wenn du etwas genauer mit einer Situation kommst, kannst mir ja auch ne Nachricht schreiben, damit es nicht jeder lesen kann, dann kann ich dir vielleicht auch ein paar Verhaltenstipps geben, wie du damit umgehen kannst.

LG und entspanntes Wochenende,

Mata

Antwort
von SiroOne, 26

Antiaggressionstraining wäre ja was und Drogen bringen garnichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten