Frage von wootswsm, 34

Error: no such partition. Entering rescue mode...?

Hallo, ich habe auf meiner SSD Ubuntu 16.04 und Windows 7 installiert. Bei dem Umstieg auf Windows 10 ist dann folgender Fehler aufgetreten: " error: no such partition. Entering rescue mode. . .". Warum ist der Fehler aufgetreten? Kann Ich das noch fixen, wenn ja wie? Und kann Ich meine Daten noch retten? LG und einen schönen Abend.

Antwort
von wootswsm, 24

Kann Ich auch einfach Windows ganz neu installieren? Also über CD-Laufwerk booten und dann neu installieren? Dann die Updates herunterladen und Windows 10 installieren, dann Ubuntu wieder daneben installieren?

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Ubuntu, 16

Da hat Windows den MBR überschrieben (aber wohl nicht richtig) und GRUB gelöscht. Du kannst mal versuchen, GRUB mit der "Super GRUB Disk" oder "Rescatux" wiederherzustellen, schau dazu mal hier rein: http://www.tecchannel.de/a/praxis-linux-und-windows-7-im-parallelbetrieb,2035573...

Antwort
von Alleswisser73, 27

http://askubuntu.com/questions/654386/windows-10-upgrade-lead-into-grub-rescue

Kommentar von wootswsm ,

Danke, aber wenn Ich "ls (hd0,msdos5), usw. mache kommt bei jedem immer "error: no such partition"😞

Antwort
von Retch, 22

Hatte das auch aber das Problem könnte ich nicht beheben. Sicher alle Daten mit einem Live Linux (ein Versuch ist es wert).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community