Frage von Feldspatz, 52

Erpresservirus - .keyz Dateien löschen?

Ich habe einen Erpresservirus erwischt. Ein IT Geschäft hat meinen PC schon mit Antivirenprogrammen behandelt. Die Dateien bleiben aber verschlüsselt und es hat bei den einzelnen Dateien noch Daten mit Endung .keyz. Kann ich die löschen ohne noch mehr Schaden anzurichten ? Oder brauche ich die, wenn ein Gegenschlüssel gefunden wird?

Denkt ihr der PC ist dann sauber oder muss ich ihn formatieren und neu beginnen? Danke für Tipps.

Antwort
von VBHHerzog, 16

deine dateien wurden verschlüsselt, es ist gut möglich das ie verschlüsselungsfunktion der ransomware die deine dateien verschlüsselt hat geknackt wird, und du dann mit einem entschlüssel tool deine daten retten kannst.

wenn du keine wichtigen daten darauf hast kannst du einfach ein neues betriebssystem installieren, ansonsten ein backjup deiner verschlpüsselten daten auf einem usb stick/externe festplatte machen, und danach ein neues betriebssystem installieren

ps: hör nicht auf 12 jährige kinder wie somni

Antwort
von kach110, 31

Ich würde da nichts machen wenn man damit keine ahnung hat

Antwort
von somni, 19

normalerweise sind endungen mit z wie bei keyz  , allse dateien die eigentlich nichts auf dem Pc zu suchen haben. teilweise sind das illegale Schlüssel oder gehäckt Dateien. Im Prinzip kannst du die Löschen. Ich empfehle dir aber Grundsätzölich das System nue aufzsetzen und davor die festplatte neu zu partitionieren und Formatiern.

Anschliesen liber 2 Antivirensoftware draufspielen. Ein gutes Kostenloses als Grundausstattung heist Avast. Aber es gibt viele weitere. Um dich noch mehr zu schützen hast du dann die Möglichkeit, diese auf Premium zu Ugraden das dann aber Geld kostet. Das ist nicht allzu viel und solllte dir ein Rellativ gut gesicherter Pc wert sein. Viel Glück

Kommentar von LemyDanger57 ,

Anschliesen liber 2 Antivirensoftware draufspielen. 

Die sich dann gegenseitig behindern und den PC langsam machen, toller Rat.

Kommentar von somni ,

Natürlich gibt es virenprogramme, die sich gegenseitig behindern Windows bring zum Beispiel den Defender mit und wenn man dann noch Avast drauf hat dann  geht das. Und langsamer werden pcs auch duch andee programme, da viele im Hintergrund geladen bleiben. Da kann man zum beispiel dann mit dem CCleaner gut die reste entfernen und dan wieder schneller machen. Man kann das auch gleich einstellen das es bei Starten des rechners geschieht.

Kommentar von VBHHerzog ,

kleiner du hasst wirklich keine ahnung wovon du redest...

1. ist der windows defender kein vollwärtiges antivirenprodukt.

2. ist er standartmäßig bei windows installiert, somit MUSS jedes av programm mit ihm klarkommen.

3. beinhalten die datenbanekn der av programmen kleine codeschnipsel um unerwünschte software zu erkennen, daher ist es logisch das verschiedene av programme sich gegenseitig behindern und in dem anderen eine unerwünschte datei sehen.

4. ist deine grammatik und logik so dermaßen schlecht, das nix halbes und nix ganzen rumkommt.

5. der cc cleaner macht nix besonderes, und bringt nix wenn du zig programme am laufen hast.

6. ist das was du beschreibst kein "relativ gut gesicherter pc", das ist nichtmal das mindeste was man als windows user haben sollte.

schonmal an ner vernünftigen firewall gedacht(wehe einer komtm mit der windows firewall^^)??

und es gibt noch zig maßnahmen die man ergreifen sollte, aber letzendlich schütz kein programm vor der naivität des eigenen users

Kommentar von somni ,

1. Bin ich nicht dein Kleiner.

2. Ist mir dir Grammattik hier grad relativ egal. Da guck dir dein Geschriebenes selbst an, wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

3. Wäre etwas Freundlichkeit hier angebracht.

4. Hättest ihn das ja dann schon beantworten können, wenn du es besser weißt. Ich weiß das ich relativ gut geschützt bin und auch 2 Viren Programme auf meinem System habe,. daher sag ich es auch.Außerdem hab ich nie behauptet das beide gleichzeitig laufen.Eines ist immer ausgeschalten. Zum scannen benutze ich dann beide nacheinander.

Kommentar von VBHHerzog ,

zu 1. : du schreibst aber wie einer.

zu 2. : wenn du aber ein bisschen drauf achten würdest, dann könnte man deine gedanken besser nachvollziehen. hier fehlt einfach richtige interpunktion, satzbau, das volle paket, man muss sich manche absätze 5x durchlesen, und weiß immer noch nicht was du nun meintest.


zu 4. sage ich nur: Relativ ist ein sehr, sehr weit dehnbarer begriff.

außerdem ist das total dähmlich, wenn ich schadware FUDen würde, dann würde ein anderes AV die schadware ebenfalls nicht finden.

und ich hab es ihm ja beantwortet, ich wollte dich nur "berichtigen", damit der fragesteller nicht die tipps eines sehr uninformierten kindes annimmt :)

Kommentar von LemyDanger57 ,

Dem ist eigentlich Nichts hinzuzufügen.

Kommentar von onomant ,

 ist er standartmäßig bei windows installiert, somit MUSS jedes av programm mit ihm klarkommen.

Nö. Windows deaktiviert automatisch den Defender wenn ein Antiviren-Programm installiert wird

Kommentar von VBHHerzog ,

Dann benutzt du aber w10 oder? bin eher der linux fanboy, daher kenn ich nicht die ganzen kleine details.

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für PC, 19

Welchen erpresser hast du denn drauf? Vielleicht gehört der ja hierzu.

http://www.pcwelt.de/news/TeslaCrypt-Macher-veroeffentlichen-Masterkey-und-entsc...

Kommentar von Feldspatz ,

Es wäre schön, aber nein, er heisst Mobef. Gibts seit April, habe noch keinen Anticode gefunden.

Antwort
von Niklas140102, 13

Frag mal im Shop wo du warst, ob die den Namen von dem Virus wissen und besorg dir einen Decriptor

Kommentar von Feldspatz ,

Im IT Shop haben sie nicht wirklich helfen können. Habe aber selber herausgefunden, dass es der Mobef Virus ist. Offenbar kennt noch niemand einen Decriptor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten