Erörterung schreiben in deutsch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jetzt stellst Du Dir vor, dass Du zu einer Party von 20-24 Uhr eingeladen bist und zu der Du natürlich gehen möchtest, aber Deine Eltern sind nicht einverstanden. Welche Argumente hast Du, welche Deine Eltern? Und würde es die Entscheidung Deiner Eltern  beeinflussen,  wenn es um einen Theaterbesuch mit der Schule ginge? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst vielleicht eher allgemein worum es sich dabei handelt (Ausgehen mit Freunden, Cool sein, Gruppenzwang, Angst der Eltern, ...) dann könntest du verschiedene Meinungen aufschreiben, warum das manchen Jugendlichen wichtig ist, wie das früher war, wie die gesetzlichen Regelungen dafür sind, etc.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ich würde erstmal die Gesetze zum Jugendschutz anschauen. Also welche Altzersgruppe wie lange mit oder ohne Aufsicht raus darf.

Danach solltest Du versuchen poersönliche Erfahrungen zu integrieren. Also von Dir, Gerschwistern, Freunden usw.

ALso erstmnal der gesetzliche Rahmen inkl AUfsichtspflicht der Eltern und dann was Dich oder Dein Umfeld betrifft. Hier sind dann individuelle Regeln gefragt.

Richtig gut wird die Erörterung beispielsweise wenn Du deine Eltern und andere fragst wie es in Ihrer Kindheit war. Also eine Veränderung über die Zeit noch festgestellt werden kann oder eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?