Frage von jc091196, 13

Eröffnung eines Bankkontos: Bin ich in anderen Ländern steuerpflichtig?

Ich bin vor einem Monat von Luxemburg nach Deutschland gezogen um hier studieren zu können. Da hier vieles nicht ohne deutsches Bankkonto funktioniert, wollte ich mir ein solches anlegen, stieß allerdings auf Probleme aufgrund meines Wohnsitzes beziehungsweise der Steuerpflichtigkeit im Ausland. Im Klartext: Ich benötige einen luxemburgischen Wohnsitz um von der dortigen Regierung Studienbeihilfen zu erhalten. So gut wie jeder luxemburgische Student gibt also die Adresse seiner Eltern an, um diese zu erhalten, auch wenn sie in ein anderes Land gezogen sind. Das wird mir nun allerdings zum Verhängnis, da in dem Schreiben, das ich von der Bank erhalten habe gefragt werde, ob ich in anderen Ländern steuerpflichtig bin. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist man in Deutschland automatisch steuerpflichtig, wenn man hier einen Wohnsitz hat. Allerdings frage ich mich, ob ich auch in Luxemburg steuerpflichtig bin, wenn ich mich dort eigentlich überhaupt nicht mehr aufhalte. Jedenfalls besitze ich dort auch keine Steueridentifikationsnummer, ausser es sollte sich dabei um meine Sozialversicherungsnummer handeln, ich habe dort auch noch nicht gearbeitet, weshalb ich auch keine Einkommenssteuer oder sonstige Steuer gezahlt habe, noch beziehe ich ein Einkommen oder sonstige Gewinne aus Luxemburg. Bin ich jetzt also in Luxemburg steuerpflichtig und welche Steueridentifikationsnummer soll ich dort angeben?

Antwort
von Ifm001, 2

Zur Steuerpflicht kann ich nichts sagen. Aber seit der Ablösung von Banzkleitzahl+Kontonummer durch die IBAN sollte es doch überall möglich sein, eine luxemburgische IBAN statt einer Deutschen anzulegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten