Erobern Männer nur einmal?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zu Beginn hat er natürlich wie fast jeder das eroberungs Spiel gespielt- hat oft geschrieben und mich herausgefordert.

Ich habe den Eindruck, dass du dir da etwas zurechtbiegst. Auch in deinen anderen Fragen ist deutlich zu erkennen, dass diese 17 Jahre ältere Mann eine Sexbeziehung besser differenzieren kann als du, soviel wie du dich mit dieser Thematik beschäftigst und Fremde nach Rat fragst. Bei dir geht es durchwegs darum, ob du was falsch machst, ob du ihm gefällst, bist verunsichert weil er sich 3 Wochen nicht gemeldet hat, fragst nach warum er auf Abstand geht. Ich denke, dass dir die Grenzen einer Sexbeziehung nicht bewusst sind. Ob er sich meldet oder nicht meldet oder nebenher noch 10 andere hat ist völlig irrelevat. Ihr habt keine Beziehungsform in der er sich für irgendwas erklären müsste oder Verbindlichkeit herrscht. In einem Verhältnis gibt es keine Eroberungsspiele, den Status hast du gar nicht. Wenn du so etwas möchtest musst du dir eine Beziehung suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realistir
10.01.2016, 13:59

diese Antwort ist mir zu pauschal. Verbindlichkeiten muss es nicht nur in Beziehungen geben, die mehr als eine reine Sexbeziehung sind!

Verbindlichkeiten sind meist überwiegend von den Frauen erwartete Bestandteile einer Vorstellung wie Beziehung sein sollte!

Ersetze mal dein Wort Verbindlichkeit mit dem Wort Feedback!
Dann trifft es mehr den Kern.

Ein gewisser symbolischer Unsinn von Frauen besteht doch bezüglich ihrer Verunsicherung -liebt Er mich noch, begehrt Er mich noch- in diversen Versuchen das rausfinden zu wollen.

Dabei wird entweder genervt durch ständige Fragerei oder Erwartung die nur Frau kennt oder per dünne machen, um zu sehen wie Er darauf reagiert.

Tja, Er kann durchaus anders reagieren, vor allem wenn Er nicht weiß wieso Frau so anders ist als sonst. Manches der Frauen ist kontraproduktiv, nur erkennen sie es kaum.

0

Wenn du eine simple Affäre für ihn bist, die ja nur die Anfangsbegeisterung übersteht, wird er kein Interesse mehr daran haben, dich zu erobern, denn er hatte dich ja schon.

Sich noch einmal richtig viel Mühe bei dir geben und dich neu erobern würde er wahrscheinlich nur, wenn etwas mehr Interesse als das noch da ist (zB Verliebheit), was du eben durch das Rarmachen rausfindest.

Sonst wird er gerade das allernötigste tun, um dich bei der Stange zu halten (was sehr sehr wenig ist wenn du dich schon in ihn verliebt hast, also pass auf was du wie bewertest), ab und zu mit dir schlafen wenn er es will und dich ansonsten am langen Arm verhungern lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, er hat sich so lange Mühe gegeben, bis er Dich im Bett hate, dann läßt das erstmal nach, und weil Du Dich nun immer wieder meldest, hat er keinen Grund sich Mühe zu geben.

Wenn Du Dich nun gar nicht mehr meldest, meldet er sich spätesens wieder, wenn er wieder Lust auf Sex hat, oder er hat dann eine Andere für seinen Spaß gefunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke er hat seine "Fänge" breitschichtig gefächert sprich mehrere Frauen angemacht. Da sich dies bei näheren kennenlernen als zeitlich schwierig erweist muß er bei einigen Abstriche machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das "Eroberungsspiel" wie du es nennst kostet viel Energie und ist ein ziemlicher Aufwand. Hauptsächlich Mental.

Es ist klar dass man das nicht lange durchhält und das ist auch nicht der Sinn der Sache.

Wenn es nach kurzer Zeit nicht anschlägt, sprich irgendwelche Erfolge zeigt, dann verliert man langsam das Interesse und steckt weitaus weniger Energie in die Sache.

Die natürlichen Instinke sagen einem in so einer Situation einfach dass es keinen Sinn macht weiter zu balzen wenn das Gegenüber kein Interesse zeigt.

Du schreibst ihr hättet ein Verhältnis? Ist das auch auf sexueller Ebene oder rein platonisch? Wenn es auch sexuell ist, kann es sein dass es für ihn nicht so toll ist wie er es erwartet/erhofft hat.

Niemand reduziert den Kontakt wenn es wirklich Spaß macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mickeygold
10.01.2016, 13:17

Ja auch sexuell! Naja seine Jagd hatte ja Erfolg! 

0

Du kannst auch davon ausgehen, dass sein Interesse an Dir spontan nachgelassen hat. Sein Verhalten ist nicht typisch, es geht auch nicht um die Jagd. Es geht um den Respekt den er Dir schuldet. Laufe doch nicht hinterher. So behandelt man Frauen nicht. Wo ist Dein stolz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum einen sind wir nicht alle gleich, auch wenn das Gerücht kursiert. :-)

Zum anderen hängt unsere Handlungsweise auch maßgeblich von unserem Gegenüber ab (also in diesem Fall von DIR).

So gesehen dürfte Dir niemand ausser ihm selbst diese Frage beantworten können.

Viel Spaß noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mickeygold
10.01.2016, 13:20

Mhm aber wenn sein Gegenüber (also ich) auf das jagen eingegangen ist - die Jagd für ihn also erfolgreich war, dann könnte er es doch eig wieder machen oder ?

0

Möglich wäre es, aber andererseits >einmal erlegt, fertig<. Wenn er interessiert ist, dann meldet er sich. Wenn Du ihm egal bist, dann stört ihn nicht das du nicht schreibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?