Frage von NotYou96, 33

Ernstes Risiko?

Hey Leute Hatte ja letztens schon gefragt warum ich plötzlich solch starke Gliederschmerzen habe (am ganzen Körper) So gestern mittag Fieber bis 38.61 Bauchschmerzen bis Krämpfe, Gliederschmerzen und sogar mein Kreislauf ist sehr instabil

So 3 Uhr früh war ich in der Notaufnahme und was wurde Blut abgenommen, Herzfrequenz gemessen, Infusion bekommen usw

So danach ging es mir gut und denn konnte ich auch nach hause Der Arzt sowie Hausarzt haben mir Medikamente verschrieben, jedoch kein Antibiotika So jetzt liege ich im Bett mit 39.03, Kreislauf immer noch instabil und nu hab ich sorgen das es was ernstes sein könnte

Was meint ihr. Soll ich heute nochmal zur Notaufnahme oder soll ich erstmal schauen wie der Tag und die Nacht verläuft?

Antwort
von Matahleo, 22

Hallo, 

wenn es dir wieder so schlecht geht, dann geh ruhig noch einmal in die Notaufnahme. Aber geh dann nächste Woche spätestens zum Arzt um mal die Ursache abklären zu lassen. 

Du warst mit Sicherheit nicht in irgendeinem Land in dem es Malaria gibt? Oder hast irgendwas gegessen, das eine Lebensmittelvergiftung nach sich gezogen hat? Klär auch für dich mal ab, was die Ursache sein könnte.

Gute Besserung, LG Mata

Kommentar von NotYou96 ,

ne ne war nicht im Ausland jedoch hab ich sorgen das es eine Blinddarmentzündung ist

Kommentar von Matahleo ,

Na dann geh auf alle Fälle in die Notaufnahme, nicht dass es zu einem Durchbruch kommt. Stärk....

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Eine Blinddarmentzündung dürfte das Krankenhaus bei der Blutuntersuchung ausgeschlossen haben.
Bei solch einer Entzündung hat man rechts sehr starke Schmerzen.

Antwort
von RuedigerKaarst, 12

Hallo,
mit Fieber gehört man ins Bett und nicht an den Computer.

Du solltest viel trinken und eventuell EINE Paracetamol, oder Ibuprofen nehmen, falls Du diese hast, denn sie sind fiebersenkend.
http://www.apotheken-umschau.de/Fieber/Fieber-wirksam-senken-331051.html

Falls Du noch bei Deinen Eltern wohnst, dann sprich sie an, so dass sie gelegentlich schauen, wie es dir geht.

Wohnst Du alleine, dann sprich einen Kumpel an, der sich gelegentlich meldet und schaut.

Falls es später schlechter wird, dann geh ins Krankenhaus.
Sonst gehe Morgen zum Arzt.

Eigentlich ist es gut, dass Du nicht sofort Antibiotika erhalten hast, denn dass wird oft zu schnell verschrieben, so dass Keime später resistent sein könnten und man stärkeres bekommen muss.
Antibiotika wirkt nur bei Bakterien, nicht bei Viren.

Gute Besserung!

Antwort
von Jamesboond, 5

Wenn es dir halt wirklich noch schlecht geht geh zum Arzt mit der Gesundheit ist nicht zu spaßen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten