Frage von Dickerchen123,

erneutes Krankengeld nach Aussteuerung ab wann?

Hei

hatte reguläre Zeit Krankengeld bekommen, danach wegen Arbeitsunfähigkeit, trotz festem Job, ALG 1. Gehe jetzt wieder arbeiten. TEilrente ist beantragt und wird wohl auch genehmigt. Ab wann steht mir erneut KRankengeld zu?

Danke für die Antworten.

Gruß aus BW

Sybille

Hilfreichste Antwort von Brausepaul,

Also, wenn Du arbeitest, steht Dir sicherlich Krankengeld im Krankheitsfall wohl zu. Problematisch für die Lohnfortzahlung Arbeitgeber ist ja eigentlich nur, wenn er für die gleiche Krankheit mehrmalig "zur Kasse" gebeten wird. Daher kommt bei Wiederholungskrankheiten oft nur das Krankengeld der Krankenkasse in Frage. Bei der gleichen Krankheit ist wahrscheinlich die Leistung auf max.78 Wochen begrenzt.

Antwort von Brausepaul,

Nach meinem Wissen bekommt man als Rentner kein Krankentagegeld.

Kommentar von Dickerchen123,

Danke für die schnelle Antwort. Ich werde aber teilweise arbeiten, wahrscheinlich hälftig Rente und hälftig Gehalt.

Grüssle Sybille

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten