Frage von iloveshoppen94, 142

Erneute Zahnlücke NACH Zahnspange?

Ich habe am Dienstag meine feste Zahnspange rausbekommen, die ich über 3 Jahre dran hatte. Bevor ich die bekam hatte ich eine kleine Zahnlücke, die nicht so groß aber schon auffällig war. Heute habe ich bemerkt das die irgendwie langsam wieder größer wird und das deprimiert mich total! Am Mittwoch habe ich meinen nächsten Termin und bekomme wohl eine lockere Zahnspange, geht die Lücke dann mit der zu und bleibt dann auch weg? Bis jetzt ist es nur so ganz mini aber trotzdem will ich sie nicht. Was kann ich tun bitte hilft mir :(

Antwort
von jbg23, 105

Das ist normal, dass sich die Zähne wieder verschieben. Mit der lockeren Spange ist das auch keine dauerhafte Lösung.

Es gibt so Drähte die man hinten an die Zähne "klebt", mit denen verschiebt sich normal nichts mehr. Ist aber keine Kassenleistung. 

Kenne jemand der diesen Draht nach einer festen Spange hat und der ist zufrieden. Der wird ihn aber sein Leben lang drin behalten, sonst wars für die Katz. Aber den sieht man wirklich gar nicht!

Kommentar von iloveshoppen94 ,

wo kann man das machen lassen?

Kommentar von jbg23 ,

Normal auch beim Kieferorthopäden, frag doch einfach mal.

Kommentar von iloveshoppen94 ,

mach ich, danke :)

Expertenantwort
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 62

Die Zähne muss man nach einer kieferorthopädischen Behandlung unbedingt an ihrer neuen Stelle festhalten. Es wird deswegen empfohlen, die Zähne gar nie unstabilisiert zu lassen, sondern den Retainer (lose Spange oder dieser Draht (Kleberetainer)) sofort einzusetzen. In einer Woche wird sich nichts dramatisch verschieben, aber kleinere Sachen sind schon möglich - ob das zufälligerweise mit der losen Spange wieder besser wird, musst du abwarten.

Wenn du die lose Spange nicht regelmässig tragen kannst/willst/wirst, lässt du dir so früh wie möglich einen Kleberetainer einsetzen. Das ist das am besten Investierte Geld deiner gesamten "Zahn-Karriere" ;)

Kommentar von iloveshoppen94 ,

Danke für deine Antwort :) Weißt du vielleicht wie viel das ungefähr kostet und macht das wirklich JEDER Kieferorthopäde?

Kommentar von Taddhaeus ,

Ein Kieferorthopäde, der keinen Kleberetainer einsetzt, ist dermassen unseriös, so etwas wird es bestimmt nicht geben. Immerhin ist das die allerbeste Möglichkeit, die Zähne zu stabilisieren.

Die Retainer sind leider nicht grad günstig (einige hundert Euro inklusive Laborkosten), aber umgerechnet auf die vielen Jahre mit geraden Zähnen passt das.

Antwort
von July1501, 80

Die Lücke verschwindet durch die lose Spange wieder und nach der kompletten Behandlung, solltest du einen Draht, hinter die Zähne bekommen. Macht eigentlich jeder Kieferorthopäde zur Stabilisierung, da sich sonst, in ein paar Jahren, die Zähne wieder verschieben können ;)

Kommentar von iloveshoppen94 ,

Meine Freundin hat sowas nicht bekommen.. Soll ich meinen KO mal fragen?

Kommentar von July1501 ,

Ja klar, man muss diesen zwar selbst zahlen, weiß jetzt aber leider auch nicht, was dieser kostet. Aber einfach nachfragen und dann wird er eingesetzt wenn nötig.

Antwort
von leoniparalo, 76

Bei mir ist das genau so. Ich habe schon eine lose Zahnspange und trage sie sooft es geht. 

Da die lose Spange bei mir nicht weitergeholfen hat bekomme ich eine Schiene (glaube sie heißt invisaglige oder so) und danach einen retainer das ist ein Draht von innen, er fixiert die Zähne 

(man spürt ihn auch kaum und man sieht ihn nicht, ich habe unten schon einen)


Viel Glück, das wird schon

LG leoniparalo

Kommentar von iloveshoppen94 ,

Meine Zahnlücke ist genau in der Mitte zwischen den großen Schneidezähnen. Ist deine Lücke jetzt ganz weg? Und hat das dein KO gemacht und hattest du ihn gefragt? Und kostet das was? :D

Kommentar von leoniparalo ,

Ich bekomme die Schiene erst aber das hilft ganz sicher :)

Leider kostet das auch was aber mein KO übernimmt ein paa Kosten weil es ja etwas „seine Schuld" wr dass meine Uähne immer noch nicht gut sind. Wenn er dss selbst nicht vorschlägt würde och ihm das selbst vorschlagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community