Frage von vieww, 22

Erneut Ödem im Sprunggelenk?

Ich wurde 2010 an meinem rechten Fuß gebohrt, da sich dort ein Ödem gebildet hat. Nur schmerzt mein Fuß seit 2-3 Jahren wieder immer wieder einmal, genauso wie es vor der OP achmerzte. War vor 2 Jahren bei ein paat Ärzten, manche konnten garnichts sagen, der letzte meinte es wäre normal, dass es Jahre danach noch schmerze. Ist das wirklich so? Kennt sich da jemand aus bzw hatte schon mal das selbe?:/

Antwort
von isarkieselchen, 8

Gebohrt = punktiert ? Operiertes oder traumatisiertes Gewebe bleibt evtl empfindlich. Ist das Bein auch wieder ödemempfindlich ? Evtl. von einem Facharzt für Lymphologie Kompressionsstrümpfe verordnen lassen und konsequent tragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten