Frage von Johannajosef, 61

Erneuerter Rolladen hakt wieder beim Hochziehen. Woran kanns liegen?

Hallo, Zusammen ! Mitte April wurde mein Rolladen erneuert. Das Band aber nicht. Jetzt hakt sie plötzlich wieder beim Hochziehen. Bin verärgert. Soll ich die Rollade besser hoch lassen, bis hoffentlich diese Woche noch ein Handwerker kommt? Ich bin Mieter. Danke.

Antwort
von Karsten1966, 41

Wahrscheinlich ist es nur eine einzelne Lamelle, die sich verschoben hat. Die Lamellen sind seitlich beweglich, damit sie mit Spiel in den Führungsschienen laufen können. Wenn Du mal Dein Fenster öffnest und mal vorsichtig am Band zuppelst, kannst Du wahrscheinlich oben am Rolladenkasten sehen, an welcher Stelle die entsprechende Lamelle hakt. Laß dann den Rolladen wieder so weit herunter, daß Du diese Lamelle entsprechend seitlich verrücken kannst. Dann sollte alles wieder flüssig laufen.

Ist meine Annahme oben nicht zutreffend, solltes Du keine Gewalt anwenden, sondern tatsächlich den Handwerker kommen lassen. Mit Gewalt machst Du sonst evtl noch was kaputt und die Garantie erlischt. Laß den Rolladen zur Not einfach unten (oder halb hoch, bevor sie anfängt zu klemmen) - der Handwerker wirds dann richten - ist ja schließlich en Mangel und sollte kostenlos behoben werden.

Kommentar von Johannajosef ,

Es handelt sich um ein großes Balkonfenster, was man nicht kippen kann. Ich bin außerdem handwerklich ungeschickt. Ich habe daher meiner Immobilienverwaltung schon entsprechend geschrieben.

Kommentar von Karsten1966 ,

Ist ja dann eigentlich noch einfacher zu begutachten : So kannst Du auf den Balkon gehen und Dir den Rolladen in aller Ruhe direkt von außen ansehen ;-)

Kommentar von Johannajosef ,

Danke für den Tipp.
Ich muss jetzt aber Schlafen gehen und morgen früh zur Arbeit.
Denke eher, dass der Rollladenkasten geöffnet werden muss.
Wenn ich es bis morgen früh schaffe, werde ich mal aufm Balkon rum turnen.
War das dann schlechte Handwerkerarbeit?
Habe gelesen, das früher die Rolläden wesentlich schwerer waren und weil die inzw so leicht geworden sind, gäbe es halt häufig Probleme.
Gute Nacht.

Antwort
von Blumenacker, 37

Wenn es plötzlich hakt, hat sich meistens eine Leiste nach rechts oder links verschoben. Wenn du mal bei offenem Fenster den Rolladen ziehst, kannst Du die Rolladenführung an den Seiten beobachten. Wenn Du die verschobene Leiste findest, kannst Du die relativ leicht wieder mittig stellen.


Kommentar von Johannajosef ,

Es ist ein Balkonfenster, was sich nicht kippen lässt. Ich bin handwerklich ungeschickt, weshalb ich schon meiner Immobilienverwaltung entsprechend geschrieben habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten