Frage von waffelbo, 25

Ernährungsumstellung weil Hauptnahrung Obst ist?

Hallo, ich esse liebendgerne Obst und würde das gerne umstellen da es sehr ungesund ist. Ich esse am Tag gerne 6-8 Birnen und wollte fragen, wenn man das umstellt ob man da direkt zunimmt oder wird man auch von zu viel Obst dick? Danke für die höflichen Antworten.

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 14

Du kannst auch von Obst dick werden wenn du dadurch mehr Kalorien aufnimmst als du verbrennst. 

Ansich ist Obst aber gesund und sollte man täglich essen (tue ich auch nicht da mir die meisten Obstsorten einfach nicht schmecken). Wie viel das sollte dann aber doch noch jeder selbst entscheiden. Wenn du dich gut fühlst und auch noch etwas anderes als Obst isst, dann ist doch alles ok

Antwort
von Quelkox, 17

Erweitere deinen Horizont, probier Saisonales Obst oder schlicht weg sich vegetarisch ernähren bevor noch zum Frutarier Mutierst.

Antwort
von Vivibirne, 5

Obst hat viel Zucker. Iss lieber eine scheibe vollkornbrot mit frischkäse oder mit schinken.
Oder ersetze die Birnen durch magerquark mit beeren und zimt oder durch Naturjoghurt oder me Handvoll nüsse. Lg

Antwort
von rockylady, 19

es liegt am Fruchtzucker, wswg man es mit Obst wirklich nicht übertreiben sollte. Sorge einfach für mehr Abwechslung, zb mit Hilfe einer Ernährungspyramide.

Antwort
von ultrabrot123, 16

Wie kommst Du darauf, dass Obst ungesund ist?

Solange Du auch was anderes Isst ist doch alles okay

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community