Frage von Livatino, 44

Ernährungstipps zum Fettabbau?

Hey ich habe vor einiger zeit angefangen mein Leben umzustellen und mich gesünder und ausgewogener zu ernähren mit dem Ziel wieder normal gewichtig zu sein und dies hab ich auch halbwegs geschafft. Ich bin jetzt von 103kg / 172cm / 17 Jahre auf 80kg / 173cm / 17 Jahre gekommen und so langsam stellt sich mir die Frage wieso ich immer noch so aussehe als ob ich 3 mal Mecces besuche am Tag (was ich natürlich nicht tue :D). Ich hab vorher wenig Sport gemacht weil es einfach nicht ging für mich und mir peinlich war aber jetzt MUSS ich anfangen da ich sonst zum Stillstand komme und auf dem Aktuellen Gewicht hängen bleiben würde und das möchte ich nicht. Also meine frage an euch ist wie genau ich mich jetzt Morgens / Mittags / Abends ernähren sollte und ob es sinn macht Home workouts (Ganzkörper) zu machen 1-2 mal die Woche (natürlich erstmal für Anfänger) und dann noch 1 oder 2 mal die Woche Joggen gehen für 30 oder 60 Minuten? Also ich kann euch ja mal sagen was ich an Ernährung jetzt geplant habe um fett abzubauen und Muskeln zu erhalten oder aufzubauen (Ganz wichtig ich möchte kein Bodybuilder werden ich möchte lediglich erstmal den ganzen Speck loswerden und dezent Muskeln aufbauen die noch zusätzlich zur Fettverbrennung beitragen)

Frühstück: Shake - 1 Banane, 400ml Wasser, 1,5%er Milch, 100g Haferflocken, 150g Magerquark, Zimt

Mittagessen: Reis mit Hähnchen-Brust (scharf angebraten zum Stoffwechsel ankurbeln)

Abendessen: 250-500g Magerquark gewürzt mit Zimt

Snacks: Ab und zu gönne ich mir mal einen Energy drink...muss auch mal sein dafür habe ich aber dann auch keinen Cheat-day weil ich das eher kontra produktiv finde

Sport: 1-2 mal die Woche für 30-60 Minuten Joggen und 1-2 mal die Woche ein Ganzkörper Workout für Zuhause

So wie ihr oben seht dachte ich mir das ganze eigentlich und wollte nun fragen ob ich irgendetwas verbessern kann oder ob es so klappt mit dem Fettabbau :)

Antwort
von iTzSRCx, 26

Ich finde es toll dass du diese Entscheidung getroffen hast und ein Riesen Respekt von mir für dein Gewichtsverlust ^^ das alles passt aber was ich dir empfehlen würde ist, dich in einem Fitnessstudio anzumelden. Da Bekommst du etwas mehr Rat und trainingspläne für die Zukunft. Natürlich erst mit dem Ganzkörper Training anfangen (kannst auch im Studio machen) so ca. 6wochen lang, damit dein Körper sich an die Geräte usw gewöhnt und deine Muskeln besser arbeiten. Damit würdest du weiter und besser abnehmen. Nach einer Zeit ist es so dass man nicht mehr abnehmen kann und man nur noch am Aussehen was ändert. Heißt, du baust Muskeln auf und vergiss nicht dass Muskeln mehr wiegen als Fett!! Ernähre dich einfach sehr proteinreich und Versuch am Tag 3l Wasser zu trinken.

Viel Erfolg!:)

Lg

Kommentar von Livatino ,

Danke für deine Antwort. Ich habe das mit dem Gym leider schon abschminken müssen, da es Zeitlich gesehen einfach nicht passt ich bin unter der Woche von 6 uhr Morgens bis 18-19 Uhr Unterwegs (Schule, Bus Verbindung ftw) und an den Wochenenden so gut wie immer bei der Freundin da wir uns ja nur an den Wochenenden sehen können da es anders nicht klappt von der Zeit her. Und ich glaub das wäre echt zu Stressig dort irgendwo noch das Gym einzubauen zumahl mir auch die Kohle dafür fehlt :D Aber wie gesagt mein Ziel ist es ja nicht auszusehen wie ein Türsteher, ich möchte einfach nur ne normale Körperform haben und den Speck möglichst loswerden. Das mit dem Wasser ist kein Problem ich hab schon immer übel viel getrunken xD ich komm meistens auf 3 Liter am Tag und hau mir noch 1 Liter Grünen Tee rein.

Kommentar von iTzSRCx ,

Mit ganz normalen Kraftsport siehst du nicht aus wie ein Türsteher 😂 solange du keine krassen Supplements nimmst

Antwort
von Lis12j, 23

Ich find das richtig toll das du das machst , aufjedenfall viel Glück . Und bei dem Plan müsstest du aufjedenfall abnehmen :D

Kommentar von Satan21 ,

Das essen was du aufgeschrieben hast ess ich in einer Mahlzeit. Dann gibts da noch Süßigkeiten und zeugs, cola, und und und auf alles verzichten ? wäre doch dumm? ... gib dir nach dem laufen ne Belohnung schokolade oder so sonst hälst du das niemals durch...

Antwort
von Nordstromboni, 14

ob man sein Huhn scharf anbratet oder nicht interessiert deinen Stoffwechsel aber weniger

Wenn du das wirklich jeden Tag isst dann ist das ziemlich einseitig und endet nicht gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community