Ernährungsplan zunehmen alle 2 stunden essen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du zunehmen willst, dann iss Kohlenhydrate und Fette miteinander. Du kannst Speck in rauen Mengen essen - wenn Du kein Brot oder sonstige Kohlehydrate dazu isst, kann es der Körper nicht verwerten.

Die Fette verbrennen im Feuer der Kohlenhydrate. Also, Butter-Brot, Kartoffeln mit reichlich Öl angebraten. Thunfischsalat - damit kann man ab- und zunehmen. Deshalb solltest Du  in den Salat Oliven, Mais, reichlich Öl geben und unbedingt viel Gebäck dazu essen.  ... im Prinzip darfst Du alles essen, was ich nicht sollte. Beneidenswert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgens Haferflocken mit nüssen und obst dazu milch
Snack ein glas milch dazu nüsse
Mittags salat oder gemüse dazu Rahmsosse und fisch oder fleisch mit gemüse oder reis
Snack ein glas kakao
Zwischendrin immer wieder nüsse, milch, bananen, saft, smoothies oder shakes und abends ein omelette mit käse und vollkornbrot dazu quark und schinken, salami, butter, gemüse und als nachtsnack paar kekse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also "viel zu wenig" wiegst du nicht. Du hast noch Normalgewicht wenn auch nahe an der Grenze zum Untergewicht.
Wenn du zunehmen willst denke ich, dass du ca. 2500kcal zu dir nehmen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun, ansich, wenn du eine stoffwechselüberfunktion hast, bzw eine schilddrüsenüberfunktion, hast verbrennt dein körper deutlich mehr kalorien als normal. was du tun musst: mehr kalorien zu die nehmen als du verbrennst. klingt simpel, ist es auch. 

ich würd sagen du müsstest um die 2500 kalorien minimum zu dir nehmen pro tag. http://www.kalorientabelle.net/ hier eine tabelle. auf seine kalorien zu kommen sollte nicht schwer sein, ess pizza, burger, backwaren, süßigkeiten, herzhaftes etc und dein gewicht wird steigen. mit der seite kannst du dir auch einen erwähnten essensplan überlegen. die erwähnten 2 stunden zwischen den mahlzeiten kannst du einhalten, musst du aber nicht. dies würde aber deine gewichtszunahme deutlich steigen, da der körper nicht in den fettverbrennungsmodus kommt da er die ganze zeit fett einlagern muss ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von willwasforme
21.08.2016, 12:43

vielen dank :)

0

iss nicht nur junkfood wie unten beschrieben wurde

starte erstmal so in etwa

morgens: 2 scheiben vollkornbrot mit 4 rühreiern, speck mit 2 EL Rapsöl und avocado ODER 100g haferflocken mit 200ml Vollfettmilch, 50g Nüsse und Obst ODER 3 scheiben vollkornbrot mit butter, käse und wurst

dazu 250-500ml Orangensaft/Apfelsaft

Snack: ein Snickers oder eine Scheibe Brot mit Käse oder Salami

zu Mittag:
Nudeln mit Fleisch und Sahnesauce + Gemüse
Lasagne
4 große Knödel in Butter
Wienerschnitzel mit Bratkartoffeln/Erbsenreis
....alles was dir in den Sinn kommt

+ 500ml Orangensaft/Apfelsaft

Snack. Quarkkuchen, Schokokuchen, Schokolade, Nüsse, Trockenfrüchte

Abends: zB. ähnlich wie morgens oder mittags

Snack: Chips wenn du noch lust hast ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Frage erstmals deinen Arzt nach deinen Kalorien bedarf und auch ob du zu den guten Futterverwertern gehörst den danach kanst du erst sicher sein was du an Kalorien brauchst und die mußt du dann zu dir nehmen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung