Frage von girl5342, 44

Ernährungsplan zum abnehmen(Mädchen, 14)?

Hi also ich (14) würde gerne ein bisschen abnehmen. Ich spiele Fußball und gehe joggen heißt ich mache 3-4 mal in der Woche Sport. Ich versuche schon auf Essen zwischendurch zu verzichten, was auch relativ gut gelingt. ich habe es auch mal mit einer LowCarb Diät probiert, dass fällt mir aber recht schwer da ich oft zu Mittag in der Schule esse und es dort oft kohenhydratreiche Nahrung gibt. Hättet ihr Vorschläge wie ich so essen klnnte? Also zum Beispiel morgens Kohlenhydrate (Müsli o.ä.). Wäre über jede ernstgemeinte Antwort dankbar :)

Antwort
von Rombret, 16

Tatsächlich ist eine ausgewogene Ernährung, also mit allem was dazugehört, Kohlenhydrate, Zucker, Fett und natürlich auch Ballaststoffe das wichtigste. Wichtig dabei ist alles in Maßen, also nicht zuviel Fett und nicht zu viele Kohlenhydrate. Es gibt im Internet genügend Tabellen an denen man sich orientieren kann, auch wenn ich davon abraten würde mit Kalorienzählen oder so etwas anzufangen. Neben der Ernährung ist Sport natürlich die zweitwichtigste Säule wenn man Gewicht halten, oder abnehmen möchte. Nur solltest Du dabei darauf achten dass du in einem normalen BMI bleibst.
Auf Nahrung zu verzichten während du Sport treibst oder in der Schule konzentriert arbeiten musstest keine so besonders gute Idee, was du tun könntest wäre einen Tag in der Woche, oder auch nur alle zwei Wochen, dich ausschließlich mit Flüssigkeit zu versorgen. Das heißt vor allem ungesüßte Getränke wie zum Beispiel Tee und Wasser. Dadurch muss der Körper bereits verstoffwechselt Moleküle wieder in den Blutkreislauf bringen, dieser Vorgang heißt Gluconeogenese, das hält deinen Stoffwechsel auf einem höheren Level und sorgt dafür, dass du weniger Fett ansetzt.

Alles in allem muss ich meinen Vorrednern allerdings recht geben, solange du kein ernsthaftes Übergewicht hast solltest du im Alter von 14 Jahren dich weniger mit abnehmen und Diäten auseinandersetzen. Das Idealbild was dir vor strebt ist rein von den Medien gemacht und repräsentiert in den seltensten Fällen tatsächlich eine schöne Frau. Ich für meinen Fall habe lieber ein bisschen mehr als zu wenig an einer Frau.

Alles Gute und viel Erfolg wünsche ich

Antwort
von sozialtusi, 20

Mit 14 Jahren solltest du weder LowCarb, noch sonst eine Diät machen. Ernähre Dich gesund und mach weiter Sport. Dein Körper braucht die Energie zur Entwicklung. Wenn Du ein bisschen BAbyspeck hast, wächst der sich in den nächsten Jahren noch aus.

Wenn Du wirklich (!) Übergewicht hast, geh zum Arzt und lass Dir dort helfen.

Antwort
von SunKing33, 4

Hallo,

Hast Du tatsächlich ein Gewichtsproblem oder erlebst Du Dich nur als zu dick, obwohl Du im Vergleich zu anderen eher normalgewichtig bist?

Mit 14 Jahren sammelt der Körper Nährstoff-Reserven für einen nächsten Wachstumsschub an. Ohne Reserven kein (wesentliches) Wachstum. Bedeke: Wenn Dein Körper wächst und Dein Gewicht konstant bleibt, wirst Du trotzdem schlanker!

Wenn Du abnehmen willst, sorge für eine ausgewogene, vitamin- und mineralienreiche, Ernährung. Iss genug, um keinen Hunger zu haben, und trinke viel, damit Schadstoffe, die beim Abnehmen immer aus den Depots freigesetzt werden, aus dem Körper herausgespült werden können.

Alles Gute!

Antwort
von Rombret, 15

PPS
Auch zu beachten ist natürlich, dass Muskelmasse insgesamt eine höhere Dichte aufweist als Fett. Selbst wenn dein Bauchumfang zum Beispiel geringer wird, kann es sein dass du dein Gewicht hältst.
Das liegt daran dass das Fett in Muskelmasse "umgewandelt"

Antwort
von Hope1791, 15

Zuerst mal, 70% ist die Ernährung und 30% die Bewegung für das Abnehmen wichtig.
Wenn du zuwenig isst, nimmst du auf Dauer nicht ab sondern zu oder es tut sich, im besten Fall gar nichts. Iss viel Obst, Gemüse, Fisch, Hähnchen und Pute, mageres Schwein, Dinge die sättigen.

Antwort
von christl10, 19

Auf Essen zwischendurch musst Du nicht verzichten. Du kannst problemlos 5 x am Tag essen, aber dafür halt nicht soooviel. Lieber 5 x kleine Mahlzeiten als 3 große. 

Antwort
von putzfee1, 9

Du hast ein völlig normales Gewicht und solltest überhaupt nicht abnehmen, wenn du keine Entwicklungsstörungen riskieren willst.

Antwort
von chan799, 13

Ein ausgewogenes gesundes Essen mit etwas Sport ist optimal!

Antwort
von chrissdecross, 17

Auf essen verzichten ist schlecht...
Diäten allg. Auch
Nur halt ausgewogen essen und nur so viel dass du angenehm gesättigt aber nicht überfressen bist..
Sport ist natürlich auch wichtig..
Diäten bringen nichts...oder wie willst du das gewicht dann halten? bis du alt wirst ne diät durchziehn?

Antwort
von Andreaslpz, 27

wie groß bist du, wie schwer bist du?

Kommentar von girl5342 ,

1.67 und 61kg

Kommentar von sozialtusi ,

Also alles gut - keine Notwendigkeit abzunehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten